Nehmen Sie teil an unserer kommenden Web-Konferenz zur Schwellenländerentwicklung am Mittwoch, den 21. März 2018, um 15:30 MEZ. Die Konferenz ist in englischer Sprache. Heute um 15:30 MEZ – Web-Konferenz zur Schwellenländerentwicklung. Die Konferenz ist in englischer Sprache. Sehen Sie sich die Wiederholung unserer Web-Konferenz zur Schwellenländerentwicklung an. Die Konferenz ist in englischer Sprache. Wie lange können die Schwellenländer noch glänzen?

- Start time (CET): Mittwoch 21 märz 2018 - 15:30 - - End time (CET): Mittwoch 21 märz 2018 - 16:30 -

Mittwoch, 21. März 2018 – 15:30 MEZ

Referenten: Xavier Hovasse, Head of Emerging Market Equities & Fund Manager, und Charles Zerah, Fixed Income Manager

Die Konferenz ist in englischer Sprache.

Stehen wir am Beginn eines goldenen Zeitalters der Schwellenländer, vergleichbar mit der Zeit von 2001 – 2005? Nach der starken Performance in 2017, bleibt die Frage offen, ob sie dieses Entwicklungsniveau, trotz der kommenden schwerwiegenden politischen Agenda, in 2018 und den kommenden Jahren fortsetzen können. Eines ist sicher: in einem Umfeld, in dem sich das Risiko-Rendite-Verhältnis gänzlich von Land zu Land und Asset-Klasse zu Asset-Klasse unterscheidet, bleibt Selektivität ebenso ein Schlüsselelement, wie Flexibilität und aktives Risikomanagement.

Sie können während der gesamten Dauer der Konferenz Ihre Fragen stellen. Sie werden am Ende der Präsentation behandelt. Die Konferenz ist öffentlich und wird aufgezeichnet, sodass Sie diese nach Belieben erneut anhören können.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich bei BrightTALK registrieren müssen, um an der Konferenz teilnehmen zu können. Sie benötigen einen PC mit der aktuellsten Adobe Flash Player-Version, Lautsprecher bzw. Kopfhörer und eine zuverlässige Internetverbindung.