Carmignac

Energiewende: Handeln Sie jetzt!

  • Veröffentlicht am
  • Länge
    2 Minuten Lesedauer

2%: Dies ist derzeit der Anteil der erneuerbaren Energien am weltweiten Energiesystem – im Vergleich zu 82% für fossile Energieträger.

Seit der Unterzeichnung des Pariser Abkommens im Jahr 2016 scheinen bislang weder Frankreich noch Europa mit ihrer Energiepolitik das Ziel der Klimaneutralität bis 2050, was einem Mindestanteil der erneuerbaren Energien von 25% am weltweiten Energiesystem voraussetzen würde, gewachsen zu sein. Im letzten Teil seines Berichts kommt der Weltklimarat (Intergovernmental Panel on Climate Change, IPCC) im Übrigen zu dem Schluss, dass wir bei der derzeitigen Geschwindigkeit unser Treibhausgaskontingent bis 2028/2030 aufgebraucht haben dürften.

Dennoch ist es noch möglich, das Blatt zu wenden, allerdings nur unter einer Bedingung:
Wir müssen jetzt handeln!

Die Finanzierung ist eines der Schlüsselelemente der Energiewende. Doch die Herausforderungen des Klimawandels erfordern inklusivere Investitionen: die Bereitstellung von Kapital für vorbildliche Unternehmen und Akteure im Bereich der erneuerbaren Energien ist ein guter Anfang, aber es muss noch mehr getan werden.

Unser Beitrag zur Energiewende

Angesichts dieser Situation haben wir bei Carmignac einen auf drei Schwerpunktbereichen basierenden Ansatz entwickelt, in dessen Rahmen wir sowohl in Unternehmen mit vorbildlichem Geschäftsmodell als auch in solche Unternehmen investieren, die unserer Einschätzung nach ein starkes positives Wirkungspotenzial aufweisen.

Wir investieren nicht nur in Anbieter grüner Energien, sondern auch in Akteure, die zentral für die Energiewende sind. Dabei handelt es sich um Unternehmen, die zwar CO2 ausstoßen, jedoch durch die Umgestaltung ihrer Tätigkeit letztendlich eine äußerst bedeutsame Rolle bei der Dekarbonisierung der Wirtschaft spielen werden. Wir möchten eine echte Positivwirkung erzielen, indem wir diese wichtigen Akteure durch unser Engagement und unseren Dialog mit ihnen zur Reduzierung ihrer CO2-Emissionen motivieren. Darüber hinaus finanzieren wir Branchen, die innovative Lösungen mit einem indirekten Einfluss auf die Verringerung von CO2-Emissionen anbieten (Unternehmen im Bereich Gebäudeisolierung, Kreislaufwirtschaften usw.).

  • Carmignac

    Grüne Energieanbieter


    (Grüne mobilität, grüne Energie)

  • Carmignac

    Vorreiter für grüne Lösungen


    (Grüne Technologien, Energieeffizienz und -management…)

  • Carmignac

    Transitioner


    (Große Öl- und Bergbaugesellschaften)

Unser Ansatz, veranschaulicht durch Fallstudien

/
Herunterladen
/
Herunterladen
  • Verantwortliches Investieren – ein wesentlicher Faktor

    Gegenwärtig zeigt sich, dass der Finanzsektor auf das Problem einer unzureichenden Finanzierung zur Bewältigung des Klimawandels reagiert und somit große Bedeutung für den ökologischen Wandel und die Energiewende besitzt.

    Obgleich Carmignac seit seiner Gründung Kriterien für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG-Kriterien) einbezieht, engagieren wir uns heute verstärkt im Rahmen unseres Dialogs mit Unternehmen, um sie zu nachhaltigeren Lösungen anzuregen. Unser Ziel besteht darin, am Ende einen positiven Beitrag für die Umwelt und die Gesellschaft zu leisten. Zu diesem Zweck haben wir eine besondere Politik des aktiven Dialogs mit für den Transformationsprozess wichtigen Akteuren entwickelt, die einen verbesserten und regelmäßigeren Austausch beinhaltet.

Carmignac Portfolio Climate Transition

Ein nachhaltiger Aktienfonds für den Klimaschutz

klicken Sie hier

Carmignac Portfolio Climate Transition A EUR Acc

ISIN: LU0164455502

Empfohlene Mindestanlagedauer

Geringstes Risiko Höchstes Risiko

Potenziell niedrigere Rendite Potenziell höhere Rendite

1 2 3 4 5 6 7
Hauptrisiken des Fonds

AKTIENRISIKO: Änderungen des Preises von Aktien können sich auf die Performance des Fonds auswirken, deren Umfang von externen Faktoren, Handelsvolumen sowie der Marktkapitalisierung abhängt.

RISIKO IN VERBINDUNG MIT ROHSTOFFEN: Schwankende Rohstoffpreise und die Volatilität dieses Sektors können zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts führen.

WÄHRUNGSRISIKO: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.

RISIKO IN VERBINDUNG MIT DER VERWALTUNG MIT ERMESSENSSPIELRAUM: Die von der Verwaltungsgesellschaft vorweggenommene Entwicklung der Finanzmärkte wirkt sich direkt auf die Performance des Fonds aus, die von den ausgewählten Titeln abhängt.

Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

* Risiko Skala von KIID (Wesentliche Anlegerinformationen). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern.

Dies ist eine Werbemitteilung.

Diese Unterlagen dürfen ohne die vorherige Genehmigung der Verwaltungsgesellschaft weder ganz noch in Auszügen reproduziert werden. Diese Unterlagen stellen weder ein Zeichnungsangebot noch eine Anlageberatung dar. Diese Unterlagen stellen keine buchhalterische, rechtliche oder steuerliche Beratung dar und sollten nicht als solche herangezogen werden. Diese Unterlagen dienen ausschließlich zu Informationszwecken und dürfen nicht zur Beurteilung der Vorzüge einer Anlage in Wertpapieren oder Anteilen, die in diesen Unterlagen genannt werden, oder zu anderen Zwecken herangezogen werden. Die in diesen Unterlagen enthaltenen Informationen können unvollständig sein und ohne vorherige Mitteilung geändert werden. Sie entsprechen dem Stand der Informationen zum Erstellungsdatum der Unterlagen, stammen aus internen sowie externen,von Carmignac als zuverlässig erachteten Quellen und sind unter Umständen unvollständig. Darüber hinaus besteht keine Garantie für die Richtigkeit dieser Informationen. Dementsprechend wird die Richtigkeit und Zuverlässigkeit dieser Informationen nicht gewährleistet und jegliche Haftung im Zusammenhang mit Fehlern und Auslassungen (einschließlich der Haftung gegenüber Personen aufgrund von Nachlässigkeit) wird von Carmignac, dessen Niederlassungen, Mitarbeitern und Vertretern abgelehnt. Die Bezugnahme auf bestimmte Werte oder Finanzinstrumente dient alBeispiel, um bestimmte Werte, die in den Portfolios der Carmignac Fondspalette enthalten sind bzw. waren, vorzustellen. Hierdurch soll keine Werbung für eine Direktanlage in diesen Instrumenten gemacht werden, und es handelt sich nicht um eine Anlageberatung. Die Verwaltungsgesellschaft unterliegt nicht dem Verbot einer Durchführung von Transaktionen in diesen Instrumenten vor Veröffentlichung der Mitteilung. Die Portfolios der Carmignac-Fondspalette können ohne Vorankündigung geändert werden. Risiko Skala von KIID (Wesentliche Anlegerinformationen). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern. Die empfohlene Anlagedauer stellt eine Mindestanlagedauer dar und keine Empfehlung, die Anlage am Ende dieses Zeitraums zu verkaufen. Der Zugang zu den Fonds kann für bestimmte Personen oder Länder Einschränkungen unterliegen. Diese Unterlagen sind nicht für Personen in Ländern bestimmt,in denen die Unterlagen oder die Bereitstellung dieser Unterlagen (aufgrund der Nationalität oder des Wohnsitzes dieser Person oder aus anderen Gründen) verboten sind. Personen, für die solche Verbote gelten, dürfen nicht auf diese Unterlagen zugreifen. Die Besteuerung ist von den jeweiligen Umständen der betreffenden Person abhängig. Die Fonds sind in Asien, Japan und Nordamerika nicht zum Vertrieb an Privatanleger registriert und sind nicht in Südamerika registriert. Carmignac Fonds sind in Singapur als eingeschränkte ausländische Fonds registriert (nur für professionelle Anleger). Die Fonds wurden nicht gemäß dem „US Securities Act“ von 1933 registriert. Gemäß der Definition der US-amerikanischen Verordnung „US Regulation S“ und FATCA dürfen die Fonds weder direkt noch indirekt zugunsten oder im Namen einer „US-Person“ angeboten oder verkauft werden. Die Risiken, Gebühren und laufenden Kosten sind in den wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Information Document, WAI/KID) beschrieben. Die wesentlichen Anlegerinformationen müssen dem Zeichner vor der Zeichnung ausgehändigt werden. Der Zeichner muss die wesentlichen Anlegerinformationen lesen. Anleger können einen teilweisen oder vollständigen Verlust ihres Kapitals erleiden, da das Kapital der Fonds nicht garantiert ist. Die Fonds sind mit dem Risiko eines Kapitalverlusts verbunden. Die Verwaltungsgesellschaft kann den Vertrieb in Ihrem Land jederzeit einstellen.Carmignac Portfolio bezieht sich auf die Teilfonds der Carmignac Portfolio SICAV, einer Investmentgesellschaft luxemburgischen Rechts, die der OGAW-Richtlinie oder AIFM- Richtlinie entspricht. Bei den Fonds handelt es sich um Investmentfonds in der Form von vertraglich geregeltem Gesamthandseigentum (FCP), die der OGAW-Richtlinie nach französischem Recht entsprechen. Für Deutschland: Die Prospekte, WAI und Jahresberichte des Fonds stehen auf der Website www.carmignac.de zur Verfügung und sind auf Anforderung bei der Verwaltungsgesellschaft bzw. Die Anleger können eine Zusammenfassung ihrer Rechte auf Deutsch unter dem folgenden Link abrufen Absatz 6: https://www.carmignac.de/de_DE/article-page/verfahrenstechnische-informationen-1760 Für Osterreich: Die Prospekte, KID und Jahresberichte des Fonds stehen auf der Website www.carmignac.at zur Verfügung und sind auf Anforderung bei der Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG OE 01980533/ Produktmanagement Wertpapiere, Petersplatz 7, 1010 Wien, erhältlich. Die Anleger können eine Zusammenfassung ihrer Rechte auf Deutsch unter dem folgenden Link abrufen Absatz 6: https://www.carmignac.at/de_AT/article-page/verfahrenstechnische-informationen-1760