Fonds im Fokus

Carmignac Patrimoine: Ein flexibler Anlageprozess ist (nach wie vor) angebracht Heute für morgen investieren

25.06.2020

Die Zeiten ändern sich, und davon bleiben auch die Finanzmärkte nicht verschont. Für Anleger ist es daher wichtig, reaktiv zu sein, um sich auf diese Veränderungen einzustellen und sie aktiv zu nutzen.

[Insights] [CP Campaign] Payment

Wenn Ihnen vor zehn Jahren jemand gesagt hätte:

  • dass Großbritannien die Europäische Union verlassen würde;

  • dass China sich in „Big Brother“ verwandeln würde und seine Einwohner beim Einkaufen mit ihren Smartphones bezahlen würden;

  • dass medizinische Masken 2020 zum neuen Standard würden...


    Hätten Sie das geglaubt?

[Divider] [Flash Note] Sun reflection

Bei Carmignac verleiht uns unsere Unabhängigkeit die Freiheit, eine flexible Verwaltung umzusetzen, die uns ermöglicht, schnell zu reagieren, wenn es erforderlich ist, uns anzupassen und uns neu zu erfinden. Dabei verfolgen wir ein einziges Ziel:

Im besten Interesse unserer Kunden handeln


Diese Anlagephilosophie lässt sich mit einem Wort umschreiben: Patrimoine.

Carmignac Patrimoine: verteilen Sie Ihr Vermögen auf eine flexible Lösung

In einem Umfeld, in dem deutsche Zinsen negativ sind, in dem Microsoft, Facebook, Apple, Amazon und Alphabet (Google) über 20% des amerikanischen Index S&P 500 ausmachen und in dem sich die technologische Übermacht Chinas täglich aufs neue bestätigt, ist die richtige Wahl, wo und wann man anlegt, für den Vermögensaufbau und zum Erreichen seiner langfristigen Anageziele von entscheidender Bedeutung.

Ein disziplinierter Portfolioaufbau mit dem Sie beispielsweise in führende chinesische Impfstoffunternehmen, den französischen Luxusgütersektor, amerikanische FinTech-Unternehmen, rumänische Staatsanleihen und europäische Bankanleihen investieren – das kann Ihnen nur eine flexible, von Experten verwaltete Lösung bieten.

Das Mandat von Carmignac Patrimoine bietet die Lösung: Wir investieren Ihr Vermögen auf großer Bandbreite, mit dem Ziel, Kapitalschwankungen zu mindern. Gleichzeitig bietet Ihnen die flexible Vermögensaufteilung attraktive Renditequellen.

[Divider] [Flash Note] Sun reflection

Flexible Vermögensverteilung auf unterschiedliche Performancetreiber weltweit


Carmignac Patrimoine investiert in drei große Anlageklassen: Aktien, Anleihen und internationale Währungen. Jede Anlageklasse ist bewusst weit gefasst, sodass der Fonds eine breite Palette von Instrumenten nutzen kann, um sein breit gefächertes Mandat zu erfüllen.

  • [Article image] [Flexible equity exposure] DE

    Eine aktive Steuerung der Aktienquote, um schnell auf die Entwicklung der Marktbedingungen zu reagieren.

  • [Article image] [Broad modified duration range] DE

    Bedeutender Handlungsspielraum (Bandbreite der modifizierten Duration von -4 bis +10), der dem Fonds ein hohes Maß an Flexibilität verleiht.

  • Währungexposure

    Das Währungsexposure ermöglicht dem Fonds, turbulente Phasen zu überstehen und so sein Risikoprofil anzupassen.


Durch das Zusammenspiel unserer drei Performancetreiber können wir eine langfristige Anlagelösung anbieten, die auf einem auf Überzeugungen orientierten Ansatz und strengem Risikomanagement beruht.

[Divider] [Flash Note] Sun reflection

Aktives Risikomanagement

Die COVID-19-Krise hat Anleger daran erinnert, dass das Risiko ebenso heftig wie unvorhersehbar sein kann, dass derartige Situationen aber auch ihren Teil an Chancen mit sich bringen. Das Risikomanagement steht somit im Mittelpunkt, ist aber zugleich auch komplex. Das Ziel besteht nicht allein darin, Rückgänge abzufedern, sondern auch unterschätzte Performancetreiber zu nutzen.

Unser Risikomanagement beruht zunächst auf einem auf das jeweilige Marktumfeld abgestimmten Portfolioaufbau, der auch dafür gerüstet ist, turbulente Zeiten zu überstehen. Es besteht aber auch darin, je nach Asymmetrie der Risiken und eventueller Instabilitäten der Märkte, auf aktive Weise das Exposure in Aktien, Anleihen und Währungen zu verwalten. Diese Fähigkeit, mit Marktrisiken, umzugehen bildet den Grundpfeiler des Anlagestils von Carmignac und hat sich zum ersten Mal im Jahr 2002, dann im Jahr 2008 und schließlich in der COVID-19-Krise in großem Maßstab bewährt.

[Divider] [Flash Note] Sun reflection

Die Bedeutung von Flexibilität in Kürze

  • Für wen?

    Anleger, die bei der Verwaltung ihrer Anlagen reaktionsfreudig vorgehen wollen.

  • Warum?

    Sich anpassen und aus den Veränderungen auf den Finanzmärkten Nutzen ziehen.

  • Wie?

    Durch die disziplinierte Nutzung von Anlagechancen dort, wo sie sich bieten.



Carmignac Patrimoine: Anlageziel

Ziel des Fonds ist es, seinen Referenzindikator 1 über einen Zeitraum von 3 Jahren zu übertreffen.

Carmignac Patrimoine

Hauptrisiken des Fonds

AKTIENRISIKO: Änderungen des Preises von Aktien können sich auf die Performance des Fonds auswirken, deren Umfang von externen Faktoren, Handelsvolumen sowie der Marktkapitalisierung abhängt.

ZINSRISIKO: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.

KREDITRISIKO: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.

WÄHRUNGSRISIKO: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.

Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

[Scale risk] 4/3 years_DE




*Quelle: Carmignac, Stand 18/06/2020. Für die Anteilsklasse A EUR Acc. Risiko Skala von KIID (Wesentliche Anlegerinformationen). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern.