Carmignac

Carmignac Portfolio Family Governed: Letter from the Fund Manager

  • Autor/en
    Mark Denham
  • Veröffentlicht am
  • Länge
    4 Minuten Lesedauer
  • +0.10%
    Carmignac Portfolio Family Governed performance

    in the 3rd quarter of 2022 for the A EUR Acc share class

  • -0.56%
    Reference indicator’s performance

    in the 3rd quarter of 2022

  • -19.59%
    Performance of the Fund year to date

    versus -13.66% for the reference indicator

During the third quarter of 2022, the return of Carmignac Portfolio Family Governed (A share class) was +0.10%, above its reference indicator, which fell by -0.56%.

Global Equity Market

The dominant themes impacting markets in the third quarter were macroeconomic considerations including persistent inflationary pressures and increasingly hawkish commentary from central banks especially the Federal reserve in the US, as well as the rising prospect of weakening economic growth and recession in 2023. This precipitated further market weakness and we saw continued rotation away from relatively highly valued quality stocks particularly in technology and healthcare sectors. We expect this sector preference to reverse once investors start to focus on risks to profits of the other more economically sensitive areas of the market in 2023, and when visibility of quality companies will be preferred. In any event notwithstanding a headwind to the types of businesses we prefer, our fund outperformed its benchmark through strong performances of some of our individual family or founder led businesses, underlining the fact we are primarily a bottom-up stock picking fund.

Portfolio Management

The most significant positive contributors to fund performance in the third quarter were all businesses that are most exposed to the ongoing strong economic activity of “main street” in the United States. Large global corporations may be seeing clouds on the horizon, but small and medium sized companies in the US and workers there are not. This was reflected in ongoing strong performances from Paychex, a provider of payroll services to small businesses whose stock rose 6%, and Cintas a workwear and industrial supplies company who rose 11%. Both are seeing ongoing low double-digit growth in sales and profits reflecting strong end market demand and growing market share and both maintained forecasts of continued momentum into the year end. In a similar vein Brown & Brown, the 6th largest insurance brokerage network in US operating across 45 states, saw double digit sales growth driven by end demand and pricing improvements, contributing to their stock rising 11% in the period.

Another strong performer last quarter was Marriott the hotel chain, where their stock rose 11%. Having been hit by the covid crisis and subsequent lockdowns limiting tourism and business travel, occupancy has since recovered to almost 70% with room rates at a level 7% above pre covid rates. Management guide for ongoing improvements in the coming period. Finally recent addition to the fund, Eli Lilly, the pharmaceutical company, saw shares rise 7%, driven by a spectacular take up of its new diabetes drug, Mounjaro, which has the additional benefit of weight loss. The trajectory of prescriptions for the new product are far exceeding those of previous launches and analyst expectations.

On the negative side we saw some stock specific issues in addition to the style and sectoral headwinds mentioned above. Wuxi Biologic the Hong Kong listed, Chinese owned contract manufacturer of drugs for the global sector, fell back a dramatic -30% on news of US government plans to prioritise domestic manufacturing capacity for biologic drugs in an attempt to reduce reliance on Chinese firms, as part of the tension between the two countries. We believe the sell off is an overreaction and have modestly increased our holding. Extra capacity will take many years to develop if it happens, will be higher cost and so less competitive, and also, Wuxi profitability is protected by the long-term nature of its current contracts. Furthermore, more recently we have had news that US equipment suppliers have the all clear to supply Wuxi, as it has recently been removed from the so-called unverified list – another US restriction.

Another large negative contributor was also in the healthcare sector. Hearing Aid maker Demant fell 29% on disappointing Q2 results showing deceleration in end market demand for hearing aids among consumers, playing into fears that as economies slow down and consumers get squeezed by rising costs, then purchases of such items will be deferred. Despite the setback we maintain our modest holding in this name. Long term demographic and innovative trends remain and should drive sustainable long-term growth in a market that remains divided between only 5-6 players.

Outlook

Overall, our activity was modest in Q3. We did sell out of our remaining holding in Adyen, the Dutch leading electronic payment processing provider. This had nothing to do with the underlying business or the prospects of the stock, but rather because the name no longer satisfies the criteria of being a founder or family business as the founder holders share ownership had fallen below our minimum 10% threshold. A new addition in the third quarter was Sartorius the family-controlled manufacturer of equipment and consumables used in drug manufacturing industry where growth in manufacturing of biologic drugs should drive sales growth for the foreseeable future.

Notwithstanding the sectoral rotation mentioned at the start of this review, and some marginal adjustments we made to accommodate it, we stick to our long-term process. We invest in fundamentally high-quality companies which also have a significant family or founder shareholder to guide the company and enable long-term strategic decisions. Detailed corporate governance analysis is essential to identify the most beneficial names among this group.



Source: Company website, Bloomberg, Carmignac, September 2022

Carmignac Portfolio Family Governed

A global, high-conviction equity fund that invests in family companies

Discover the fund page

Carmignac Portfolio Family Governed A EUR Acc

ISIN: LU1966630706
2017 2018 2019 2020 2021 2022 (YTD)
?
Year to date
Carmignac Portfolio Family Governed A EUR Acc - - +11.15 % +16.01 % +27.00 % -13.55 %
Referenzindikator - - +15.21 % +6.65 % +27.54 % -6.14 %

Srollen Sie nach rechts, um die ganze Tabelle zu sehen

3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
Carmignac Portfolio Family Governed A EUR Acc +8.67 % - -
Referenzindikator +9.07 % - -

Srollen Sie nach rechts, um die ganze Tabelle zu sehen

Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung. Die hier dargestellte Performance des Fonds beinhaltet alle jährlich auf Fondsebene anfallenden Kosten. Um den dargestellten Anlagebetrag von EUR 100 zu erreichen, hätte ein Anleger bei Erhebung eines Ausgabeaufschlags von X% XXX,XX EUR aufwenden müssen. Eventuell beim Anleger anfallende Depotgebühren würden das Anlageergebnis mindern.

Quelle: Carmignac am 30/11/2022

Maximaler Ausgabeaufschlag zahlbar an die Vertriebsstellen : 4,00%
Rücknahmegebühr : 0,00%
Laufende Kosten : 1.80%
Conversion Fee : 1%
Fixe Verwaltungsgebühr : 1,50%
Performance Gebühr : 20,00%

Carmignac Portfolio Family Governed A EUR Acc

ISIN: LU1966630706

Empfohlene Mindestanlagedauer

Geringstes Risiko Höchstes Risiko

Potenziell niedrigere Rendite Potenziell höhere Rendite

1 2 3 4 5 6 7
Hauptrisiken des Fonds

AKTIENRISIKO: Änderungen des Preises von Aktien können sich auf die Performance des Fonds auswirken, deren Umfang von externen Faktoren, Handelsvolumen sowie der Marktkapitalisierung abhängt.

WÄHRUNGSRISIKO: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.

RISIKO IN VERBINDUNG MIT DER VERWALTUNG MIT ERMESSENSSPIELRAUM: Die von der Verwaltungsgesellschaft vorweggenommene Entwicklung der Finanzmärkte wirkt sich direkt auf die Performance des Fonds aus, die von den ausgewählten Titeln abhängt.

Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

* Risiko Skala von KIID (Wesentliche Anlegerinformationen). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern.

Marketing-Anzeige. Bitte lesen Sie den KIID /Prospekt bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen. Dieses Dokument ist für professionelle Kunden bestimmt.​

Diese Unterlagen dürfen ohne die vorherige Genehmigung der Verwaltungsgesellschaft weder ganz noch in Auszügen reproduziert werden. Diese Unterlagen stellen weder ein Zeichnungsangebot noch eine Anlageberatung dar. Diese Unterlagen stellen keine buchhalterische, rechtliche oder steuerliche Beratung dar und sollten nicht als solche herangezogen werden. Diese Unterlagen dienen ausschließlich zu Informationszwecken und dürfen nicht zur Beurteilung der Vorzüge einer Anlage in Wertpapieren oder Anteilen, die in diesen Unterlagen genannt werden, oder zu anderen Zwecken herangezogen werden. Die in diesen Unterlagen enthaltenen Informationen können unvollständig sein und ohne vorherige Mitteilung geändert werden. Sie entsprechen dem Stand der Informationen zum Erstellungsdatum der Unterlagen, stammen aus internen sowie externen, von Carmignac als zuverlässig erachteten Quellen und sind unter Umständen unvollständig. Darüber hinaus besteht keine Garantie für die Richtigkeit dieser Informationen. Dementsprechend wird die Richtigkeit und Zuverlässigkeit dieser Informationen nicht gewährleistet und jegliche Haftung im Zusammenhang mit Fehlern und Auslassungen (einschließlich der Haftung gegenüber Personen aufgrund von Nachlässigkeit) wird von Carmignac, dessen Niederlassungen, Mitarbeitern und Vertretern abgelehnt.​

​Wertentwicklungen der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertverläufe zu. Wertentwicklung nach Gebühren (keine Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen die durch die Vertriebsstelle erhoben werden können)​

Die Rendite von Anteilen, die nicht gegen das Währungsrisiko abgesichert sind, kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen.​

Die Bezugnahme auf bestimmte Werte oder Finanzinstrumente dient als Beispiel, um bestimmte Werte, die in den Portfolios der Carmignac-Fondspalette enthalten sind bzw. waren, vorzustellen. Hierdurch soll keine Werbung für eine Direktanlage in diesen Instrumenten gemacht werden, und es handelt sich nicht um eine Anlageberatung. Die Verwaltungsgesellschaft unterliegt nicht dem Verbot einer Durchführung von Transaktionen in diesen Instrumenten vor Veröffentlichung der Mitteilung. Die Portfolios der Carmignac-Fondspalette können ohne Vorankündigung geändert werden.​

Der Verweis auf ein Ranking oder eine Auszeichnung, ist keine Garantie für die zukünftigen Ergebnisse des OGAW oder des Managers.​

Risiko Skala von KIID (Wesentliche Anlegerinformationen). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern.​ Die empfohlene Anlagedauer stellt eine Mindestanlagedauer dar und keine Empfehlung, die Anlage am Ende dieses Zeitraums zu verkaufen.​

​Morningstar Rating™ : © Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen.​

Der Zugang zu den Fonds kann für bestimmte Personen oder Länder Einschränkungen unterliegen. Diese Unterlagen sind nicht für Personen in Ländern bestimmt, in denen die Unterlagen oder die Bereitstellung dieser Unterlagen (aufgrund der Nationalität oder des Wohnsitzes dieser Person oder aus anderen Gründen) verboten sind. Personen, für die solche Verbote gelten, dürfen nicht auf diese Unterlagen zugreifen. Die Besteuerung ist von den jeweiligen Umständen der betreffenden Person abhängig. Die Fonds sind in Asien, Japan und Nordamerika nicht zum Vertrieb an Privatanleger registriert und sind nicht in Südamerika registriert. Carmignac-Fonds sind in Singapur als eingeschränkte ausländische Fonds registriert (nur für professionelle Anleger). Die Fonds wurden nicht gemäß dem „US Securities Act“ von 1933 registriert. Gemäß der Definition der US-amerikanischen Verordnung „US Regulation S“ und FATCA dürfen die Fonds weder direkt noch indirekt zugunsten oder im Namen einer „US-Person“ angeboten oder verkauft werden. Die Risiken, Gebühren und laufenden Kosten sind in den wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Information Document, WAI/KID) beschrieben. Die wesentlichen Anlegerinformationen müssen dem Zeichner vor der Zeichnung ausgehändigt werden. Der Zeichner muss die wesentlichen Anlegerinformationen lesen. Anleger können einen teilweisen oder vollständigen Verlust ihres Kapitals erleiden, da das Kapital der Fonds nicht garantiert ist. Die Fonds sind mit dem Risiko eines Kapitalverlusts verbunden. Die Verwaltungsgesellschaft kann den Vertrieb in Ihrem Land jederzeit einstellen.

Carmignac Portfolio bezieht sich auf die Teilfonds der Carmignac Portfolio SICAV, einer Investmentgesellschaft luxemburgischen Rechts, die der OGAW-Richtlinie oder AIFM- Richtlinie entspricht.Bei den Fonds handelt es sich um Investmentfonds in der Form von vertraglich geregeltem Gesamthandseigentum (FCP), die der OGAW-Richtlinie nach französischem Recht entsprechen. ​