Carmignac

Carmignac lanciert „Human Xperience“ Fonds

  • Veröffentlicht am
  • Länge
    2 Minuten Lesedauer
  • Investiert in Unternehmen mit hoher Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit
  • Zielt auf die Generierung finanzieller Erträge und eine positive soziale Wirkung ab
  • Vierter Themenfonds von Carmignac

Carmignac kündigt heute die Auflegung des Carmignac Portfolio Human Xperience an. Dabei handelt es sich um einen Themenfonds, der in Aktien von Unternehmen mit einem hohen Niveau an Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit investiert.

Der Fonds wird von Obe Ejikeme mit Unterstützung des breiteren Investmentteams der Gesellschaft und einem Team für verantwortungsbewusstes Investment verwaltet. Obe Ejikeme verfügt über nahezu 20 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche und einen Hintergrund in Datenwissenschaft und -analysen. Der Fonds wurde basierend auf der mittels umfassender akademischer Forschungen gewonnenen Überzeugung konzipiert, dass Unternehmen mit einer hohen Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit langfristig eine bessere Mitarbeiter- und Kundenbindung sowie überlegene Finanzrenditen vorweisen dürften. Der Fonds strebt die Outperformance seiner Benchmark über einen Zeitraum von fünf Jahren an und richtet sich an Anleger, die sich auf das „S“ bei ESG-Anlagen konzentrieren und eine positive soziale Wirkung erzielen möchten. Er weist ein quantifizierbares, nachhaltiges Ziel auf und ist daher als Artikel-9-Fonds der Offenlegungsverordnung (SFDR) registriert.

Bei dem Fonds handelt es sich um eines der wenigen verfügbaren Anlageprodukte, das die finanziellen und sozialen Vorteile der Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit berücksichtigt. Die Unternehmen werden über die unternehmenseigene Datenbank von Carmignac bewertet, die mehrere Datenquellen nutzt – von künstlicher Intelligenz (KI) über Umfragen zur Kundenzufriedenheit und Mitarbeiterfeedback bis hin zu Finanz- und Unternehmensberichten. Zulässige Unternehmen (diejenigen unter den besten 30%) werden nach ihren Beiträgen zur Gesellschaft bewertet. Außerdem steuern die Sektorspezialisten von Carmignac Inputs bei, um das Renditepotenzial und mögliche Risiken zu bewerten. Daraus ergibt sich ein konzentriertes Portfolioglobaler Aktien, das sich durch einen geringen Portfolioumschlag auszeichnet.

Das duale Thema dieses neuen Fonds ist eng mit dem Unternehmensethos von Carmignac und der Überzeugung verbunden, dass positive Kunden- und Mitarbeitererfahrungen auch zu besseren Ergebnissen für die Anleger führen.

Carmignac

Obe Ejikeme: „Ökologische Anlagen sind seit geraumer Zeit bei den Anlegern beliebt. Dagegen wurde der Frage, wie Unternehmen die Erfahrungen von Kunden und Mitarbeitern und damit ihre finanzielle Performance verbessern können, bislang kaum beachtet, auch wenn die Analyse sozialer Faktoren immer mehr an Bedeutung gewinnt. Da Unternehmen weltweit infolge des regulatorischen und gesellschaftlichen Drucks eine verbesserte Offenlegung ihrer Daten anstreben und sich die Mittelflüsse in sozialbewusste Anlagen beschleunigen, ist dies unseres Erachtens ein hervorragender Zeitpunkt für die Auflegung des Carmignac Portfolio Human Xperience, damit unsere Kunden von diesem Trend profitieren können.“

Bei dem Fonds handelt es sich um den vierten Themenfonds von Carmignac, der den Anlegern Zugang zu den Anlagetrends verschafft, die das Unternehmen als langfristige strukturelle Wachstumstreiber identifiziert hat. Der Carmignac Portfolio Human Xperience ergänzt die bestehende Produktpalette, die somit nun Themenfonds für sämtliche Faktoren (E, S und G) von ESG-Anlagen bietet. Zu den anderen Themenfonds zählen der Carmignac Portfolio Green Gold (Schwerpunkt auf der Klimawende und der Minderung des Klimawandels – das „E“ in ESG), der Carmignac Portfolio Family Governed (Anlagen in Unternehmen in Familienbesitz – das „G“ in ESG) und der Carmignac Investissement (Multi-Themenfonds).

Carmignac

Maxime Carmignac, Managing Director von Carmignac UK: „Als Unternehmen in Familienbesitz mit einem eng zusammenarbeitenden Team waren wir stets der Überzeugung, dass Mitarbeiter und Kunden im Zentrum all unserer Aktivitäten stehen sollten. Für uns handelt es sich hierbei seit langer Zeit um ein positives Alleinstellungsmerkmal. Aus diesem Grund haben wir eine datengestützte Methode zur Bewertung von Unternehmen nach diesen Kriterien entwickelt. Wir freuen uns, einen Fonds auflegen zu können, der unserer eigenen Philosophie gerecht wird und den Anlegern zugleich die Möglichkeit bietet, überlegene finanzielle Renditen bei einer positiven sozialen Wirkung zu erzielen.“

Der Carmignac Portfolio Human Xperience ist in Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg, Österreich, Portugal, der Schweiz, Spanien und im Vereinigten Königreich registriert.