Fonds im Fokus

Anleihefonds im Focus: Carmignac P. Unconstrained Credit feiert sein dreijähriges Jubiläum

von
16.10.2020
[Morningstar rating] 5 Stars

Mit Freude geben wir bekannt, dass der Carmignac Portfolio Unconstrained Credit für seinen Track Record über drei Jahre von Morningstar mit 5 Sternen ausgezeichnet wurde.

Ein Fonds, der Zugang zum gesamten Unternehmensanleihespektrum für maximale Flexibilität bietet:

Großes Anlageuniversum
für die Auswahl der richtigen Anlagen im gesamten Kreditspektrum
Flexibel und opportunistisch
für die Umsetzung einer uneingeschränkten und auf Überzeugungen beruhenden Allokation
Optimales Risiko-Rendite-Verhältnis
für die richtige Positionierung im Kreditzyklus

Anpassung des Portfolioaufbaus an das jeweilige Umfeld

Die Anpassung des Risikoexposures des Fonds in Abhängigkeit von der Quantität und Qualität der Chancen an den Kreditmärkten ist ein zentrales Element unserer Anlagephilosophie. Der Kern unserer Strategie besteht darin, gegen den Strom zu schwimmen: Wir sind vorsichtig, wenn die Bewertungen hoch sind und Euphorie am Markt herrscht, und gehen aggressiv vor, wenn Panik um sich greift und sich viele Anlagechancen bieten.

Das disziplinierte Festhalten an dieser Strategie hat sich insbesondere während der COVID-19-Krise ausgezahlt. Zu Beginn der Marktturbulenzen waren wir vorsichtig positioniert, da wir Anfang 2020 nur wenige Chancen an den Kreditmärkten sahen. Als sich die Krise entfaltete, waren die Credit Spreads vieler Unternehmen stärkeren Schwankungen unterworfen als die fundamentalen Risikokosten. Dies brachte attraktive Anlagegelegenheiten mit sich, die wir genutzt haben.

Blicken wir zurück

Seit der Auflegung erzielte der Carmignac Portfolio Unconstrained Credit eine kumulierte Performance von +30,55% per Ende September, was einer Outperformance von +23,81% bzw. einer annualisierten Outperformance von 6,70% gegenüber seinem Referenzindikator entspricht.

[Media] CCR performance final

Quelle: Carmignac, 30/09/2020
¹ Zu 75% der ICE BofA Euro Corporate Index (ER00) und zu 25% der ICE BofA Euro High Yield Index (HE00), bei Wiederanlage der Erträge und vierteljährlicher Neugewichtung berechnet.
² Seit der Auflegung des Fonds am 31.07.2017.
Aktienklasse A EUR acc, ISIN-Code: LU1623762843. Die vergangene Wertentwicklung ist nicht zwangsläufig ein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die Rendite kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Die Wertentwicklungen verstehen sich nach Abzug von Gebühren (mit Ausnahme der Ausgabegebühren, die der Vertriebsstelle zustehen). Der Fonds ist mit dem Risiko eines Kapitalverlusts verbunden.

  • 2017


    Marktumfeld: hohe Marktbewertungen, begünstigt durch die reichlich vorhandene Liquidität
    Performance: leichte Outperformance dank des Carry des Portfolios und der Relative-Value-Strategien

  • 2018


    Marktumfeld: teure Märkte in den ersten zehn Monaten von 2018 Die letzten zwei Monate waren von einer Liquiditätskrise gekennzeichnet, die zu attraktiven Risiko-Rendite-Verhältnissen führte
    Performance: Dank unserer defensiven Positionierung beendeten wir das Jahr 2018 mit einer positiven Performance und investierten in den letzten zwei Monaten Kapital in attraktive Anlagen

  • 2019


    Marktumfeld: zahlreiche Anlagechancen zu Beginn des Jahres bei allmählich steigenden Bewertungen
    Performance: starke Performance dank der Erhöhung des Portfoliorisikos Ende 2018 sowie einer erfolgreichen Short-Position.

  • 2020


    Marktumfeld: teure Märkte und wenige Anlagechancen bis Mitte März, als es im Zuge der COVID-19-Krise zu Verwerfungen kam
    Performance: Das Portfolio litt kurzzeitig unter der außergewöhnlich hohen Volatilität, doch dank der kurz darauf vorgenommenen Erhöhung des Risikos konnten wir eine positive Performance erzielen

Markteinschätzungen und aktuelle Positionierung

Was das heutige Umfeld anbelangt, sehen wir selbst nach der zuletzt starken Wertentwicklung an den Kreditmärkten noch attraktive Gelegenheiten. Der Excess-Spread des Portfolios, d. h. die Differenz zwischen den Spreads der im Fonds gehaltenen Anleihen und unserer Schätzung der Risikokosten dieser Instrumente, fällt deutlich höher aus als in den Jahren vor der COVID-19-Krise.

[Insights]2020 10_FF_CCR (Pro)Table 2 DE
Quelle: Carmignac as at 30/09/2020
¹Außerbilanzielles Exposure (ungedeckte Handelsgeschäfte), Käufer von Absicherungen für das Kreditrisiko. ²Einschließlich Barkonten sowie GuV aus ungedeckten Handelsgeschäften (Devisen-Forwards, Futures und CDS)
Das Portfolio kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern.

Wir haben es wieder mit einem Umfeld zu tun, das von steigenden Ausfallquoten bei gleichzeitig umfangreichen Mittelzuflüssen in die Anlageklasse geprägt ist. In früheren Kreditzyklen wurde Kapital im Zuge der steigenden Angst vor Ausfällen aus der Anlageklasse abgezogen und in sichere Häfen investiert. Da wir eine anhaltende Phase der Finanzrepression erleben, sind Anlagen in sogenannten sicheren Häfen, für viele Anleger keine Alternative. Das Kapital bleibt daher trotz erwarteter Ausfälle an den Kreditmärkten investiert, was eine beispiellose Nachfrage nach von den meisten Marktteilnehmern als sicher erachteten Anlagen zur Folge hat, während viele andere Instrumente vom Markt scheinbar nicht angerührt werden. Diese Streuung, die das Marktumfeld bereits in den letzten Jahren gekennzeichnet hat, , hat sich durch die jüngsten Ereignisse drastisch verstärkt.

Wir glauben, dass dieser langfristige Trend der zunehmenden Streuung ein Segen für Bond Picker wie uns ist, der sowohl lang- und kurzfristig nie dagewesene Chancen bietet.

Obwohl wir das Exposure des Fonds in den letzten Wochen leicht verringert haben, um Gewinne zu realisieren, bleiben wirnahezu voll investiert, da sich nach wie vor zahlreiche attraktive Chancen bieten.

Besuchen Sie das Fondsprofil:

Carmignac Portfolio Unconstrained Credit

Empfohlene Mindestanlagedauer

Geringstes Risiko Höchstes Risiko

Potenziell niedrigere Rendite Potenziell höhere Rendite

1 2 3 4 5 6 7
Hauptrisiken des Fonds

KREDITRISIKO: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.

ZINSRISIKO: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.

KAPITALVERLUSTRISIKO: Das Portfolio besitzt weder eine Garantie noch einen Schutz des investierten Kapitals. Der Kapitalverlust tritt ein, wenn ein Anteil zu einem Preis verkauft wird, der unter seinem Kaufpreis liegt.

WÄHRUNGSRISIKO: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.

Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

*Risikoskala aus dem KIID (Key Investor Information Document). Risiko 1 stellt keine risikolose Anlage dar. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit ändern. A EUR Anteilklasse Acc ISIN-Code: LU1623762843.