Carmignac

Der Carmignac Portfolio Grandchildren feiert sein zweijähriges Bestehen

Carmignac Portfolio Grandchildren

Ein SRI-Fonds, der darauf abzielt, langfristige Renditen über Anlagen in nachhaltigen, qualitativ hochwertigen Wertvermehrern zu erwirtschaften.

  • [ISR pages] Picto Engage
    Investieren Sie in hohe Qualität

    Rentable Unternehmen mit attraktiven langfristigen Perspektiven, die ihre Gewinne für künftiges Wachstum investieren.

  • [ISR pages] Picto Analyse
    mit einem einzigartigen

    Minderung der Auswirkungen von Sektorrotationen, indem wir den Umfang unserer Positionen basierend auf unserer Einschätzung des Zyklus anpassen.

  • Carmignac
    & verantwortlichen Ansatz

    ESG-Integration auf sämtlichen Ebenen des Anlageprozesses plus SRI-Ausrichtung und -ziele.

Sie möchten mehr über diesen Fonds erfahren?

Detaillierter Blick auf die Anlagephilosophie des Fonds, seine zweijährige Erfolgsbilanz und die aktuelle Positionierung zur Maximierung des künftigen Potenzials.

Genaueres zur Anlagephilosophie

Die Anlagephilosophie des Carmignac Portfolio Grandchildren stützt sich auf eine fast dreißigjährige Erfahrung mit dem Ziel, attraktive Unternehmen als Anlagen zu identifizieren, die mit einem verantwortlichen Ansatz einhergehen und gleichzeitig die Marktzyklen abmildern sollen.

Die erste Säule der Philosophie konzentriert sich darauf, Unternehmen zu ermitteln, die heute schon die Merkmale aufweisen, die unseres Erachtens für ein langfristig erfolgreiches Wachstum erforderlich sind. Der Auswahlprozess von Mark Denham, der sich bereits bei anderen Strategien von Carmignac bewährt hat, ermöglicht es ihm, qualitativ hochwertige Unternehmen mit starken Geschäftsmodellen zu identifizieren. Sie sind in der Regel weniger stark fremdfinanziert und haben hohe historische Margen, wodurch sie mehr liquide Mittel generieren. Dies wiederum ermöglicht ihnen Reinvestitionen ins eigene Unternehmen. Für uns gibt dies den Ausschlag, da wir nach Unternehmen suchen, die den größten Teil ihres Gewinns reinvestieren, um weiter innovativ zu sein und so sicherzustellen, dass ihre Aktivitäten langfristig relevant bleiben.

Carmignac

Verantwortliches Investieren ist fester Bestandteil des Anlageprozesses und Teil unseres Ziels, von Unternehmen mit attraktiven langfristigen Aussichten zu profitieren.

Die zweite Säule nutzt eine quantitative Analyse zur Feinjustierung des Endportfolios, indem dessen Konjunktursensibilität basierend auf der Entwicklung des wirtschaftlichen Zyklus angepasst wird.

Durch das Management der Zyklizität können Mark Denham und Obe Ejikeme den Umfang ihrer Bestände geschickt anpassen, anstatt das gesamte Portfolio bei einer drohenden Zyklusrotation umzustellen, und damit die Anlagen je nach ihrer Einschätzung entweder eher zyklisch oder defensiv gestalten.

Carmignac
Quelle: Carmignac, FactSet, 06/2020

Dank des gut eingespielten Anlageprozesses erfüllt die Strategie bislang ihre Versprechen und weist trotz der außergewöhnlich komplexen und volatilen Märkte eine starke Erfolgsbilanz auf. Das Resultat ist eine wahrhaft langfristige Strategie, untermauert durch eine SRI-Perspektive und einen ESG-Ansatz als fester Bestandteil des Anlageprozesses.

Außerdem hält der Fonds das belgische und das französische Nachhaltigkeitslabel:

SRI-Label
www.lelabelisr.fr/en
„Towards Sustainability"-label
www.towardssustainability.be

Performancerückblick

Auch 2021 entwickelten sich viele unserer langfristigen qualitativen Kernbereiche, die für uns seit Auflegung Ergebnisse erzielten, erfreulich.

  • IT und Medien konnten auf breiter Basis positive Beiträge leisten. Bei vielen dieser Anlagewerte handelt es sich um bekannte Titel aus dem Halbleitersektor (ASML/Nvidia) oder führende Medienunternehmen (Alphabet/Facebook und Microsoft), aber auch Titel wie Intuit – ein Softwareunternehmen für die Buchhaltung und Steuerbelange von Privatpersonen und KMU mit wachsendem Marktanteil in englischsprachigen Ländern – zählen dazu.

  • Konsumgütertitel – Basis- und Nicht-Basiskonsumgüter – entwickelten sich günstig. Estée Lauder, das US-Luxuskosmetikunternehmen, ist ein Pure-Play im Bereich prestigeträchtiger Kosmetikartikel und profitiert von der Eroberung von Marktanteilen am Massenmarkt durch Prestigemarken sowie von einer zunehmenden Marktdurchdringung in den Schwellenländern.

  • Industriewerte schnitten in diesem Umfeld sehr gut ab, darunter das US-Unternehmen Sensata Technologies, einer der weltweit führenden Hersteller von Industriesensoren/-schaltern. Das Unternehmen profitiert von seiner starken Präsenz in der Automobilbranche, wo der Übergang zur Elektromobilität das Wachstum im Bereich der Sensoren beflügelt.

Bis Mai 2020, war unser Portfolio in einem Umfeld nachlassender globaler Wachstumsraten in erster Linie auf defensivere Qualitätswerte ausgerichtet. Als die Erwartungen in Bezug auf das Gewinnwachstum zur Jahresmitte 2020 ein Tief erreichten, beschlossen wir, unsere Gewichtung der konjunktursensibelsten Titel allmählich zu erhöhen und damit unser Portfolio in gewissem Maße zu restrukturieren. Diese zyklische Neuausrichtung ermöglichte es uns, die Auswirkungen der Sektorrotation, die seit Ende 2020 stattfindet, zu mindern. Wie anhand der Grafik ersichtlich wird, ist das Kernstück unserer Strategie die Anpassung der Gewichtung unserer Bestände basierend auf unserer Zykluseinschätzung.

Carmignac
Quelle: Carmignac, 08.06.2021

Was kommt als Nächstes?

Höhere Inflationserwartungen in den Industrieländern sorgen für einen allmählichen Anstieg der Zinssätze gegenüber ihren extrem niedrigen Niveaus, insbesondere in den Vereinigten Staaten, wo die rasche Wiederaufnahme der Wirtschaftstätigkeit mit umfangreichen fiskal- und geldpolitischen Maßnahmen einhergeht. Sobald die Märkte die wirtschaftliche Erholung vollständig eingepreist haben, werden sie sich wieder auf die Fundamentaldaten der Unternehmen konzentrieren, wovon Qualitätsaktien profitieren dürften.

Unsere Strategie priorisiert Anlagen in Unternehmen, die unseres Erachtens die attraktivsten langfristigen Aussichten aufweisen. Derzeit finden wir qualitativ überzeugendere Anlagen verstärkt in den Sektoren Gesundheitswesen, Technologie, Konsum und Industrie. Umgekehrt hat die Strategie den Energie- und den Finanzsektor, wo die Unternehmen in der Regel einen hohen Verschuldungsgrad oder eine niedrige Rentabilität aufweisen, untergewichtet.

Solange sich das Geschäftsmodell eines Unternehmens nicht verschlechtert oder uns das Wettbewerbsumfeld zwingt, uns aus einer Position zurückzuziehen, beabsichtigen wir nicht, unsere Bestände laufend umzuschichten. SRI- und ESG-Überlegungen sind ebenfalls Dreh- und Angelpunkte unserer Anlagethese. Daher bleibt die Struktur des Portfolios größtenteils unverändert. Wir passen unsere Bestände jedoch weiterhin an, um einer Verbesserung der mittelfristigen makroökonomischen Daten Rechnung zu tragen.

Sie möchten weitere Informationen?


Carmignac Portfolio Grandchildren A EUR Acc

ISIN: LU1966631001

Empfohlene Mindestanlagedauer

Geringstes Risiko Höchstes Risiko

Potenziell niedrigere Rendite Potenziell höhere Rendite

1 2 3 4 5 6 7

AKTIENRISIKO: Änderungen des Preises von Aktien können sich auf die Performance des Fonds auswirken, deren Umfang von externen Faktoren, Handelsvolumen sowie der Marktkapitalisierung abhängt.

WÄHRUNGSRISIKO: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.

RISIKO IN VERBINDUNG MIT DER VERWALTUNG MIT ERMESSENSSPIELRAUM: Die von der Verwaltungsgesellschaft vorweggenommene Entwicklung der Finanzmärkte wirkt sich direkt auf die Performance des Fonds aus, die von den ausgewählten Titeln abhängt.

Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

* Risiko Skala von KIID (Wesentliche Anlegerinformationen). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern.


* Der Carmignac Portfolio Grandchildren wurde am 31. Mai 2019 aufgelegt.

Quelle: Carmignac, Bloomberg, 31.05.2021. Performance der Aktienklasse A EUR acc. Die vergangene Wertentwicklung ist nicht zwangsläufig ein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die Rendite von Aktien, die nicht gegen das Währungsrisiko abgesichert sind, kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Die Wertentwicklungen verstehen sich nach Abzug von Gebühren (mit Ausnahme der gegebenenfalls von der Vertriebsstelle in Rechnung gestellten Ausgabegebühren). Der Verweis auf ein Ranking oder eine Auszeichnung ist keine Garantie für die künftigen Ergebnisse der OGA oder des Managers. © 2020 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind Eigentum von Morningstar und/oder seinen Inhaltsanbietern; sie zu kopieren oder zu verbreiten ist nicht gestattet, und es wird keine Gewährleistung für ihre Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen.