Der Carmignac Sécurité und die geldpolitische Wende

Veröffentlicht am
3 Juli 2024
Lesezeit
1 Minuten Lesedauer

Nachdem die Zinsen über zehn Jahre lang sehr niedrig oder sogar negativ waren, haben sich die Aussichten am Anleihenmarkt aufgehellt, denn die Renditen sind nun wieder attraktiv. Der allmähliche Rückgang der Inflation in der Eurozone hat es der Europäischen Zentralbank ermöglicht, einen Zinssenkungszyklus einzuleiten. Welche Folgen hat dies für Anleger, und welche Strategie sollte man verfolgen?

Marie-Anne Allier und Aymeric Guedy, die beiden Co-Fondsmanager des Carmignac Sécurité, erläutern die Auswirkungen des aktuellen Marktumfelds auf den Fonds und legen ihre Positionierung für die kommenden Quartale dar:

Mit einer Fälligkeitsrendite von aktuell 4,7%, gegenüber 3,2% für den Referenzindikator1, ist der Fonds sehr gut aufgestellt, um in den kommenden Quartalen und Jahren eine positive Performance bei geringer Volatilität zu erzielen.
[Management Team] [Author] Guedy Aymeric

Aymeric Guedy

Fund Manager, Analyst
Wesentliche Punkte:

Das Anleihen-Comeback

Anleihen feierten Ende 2023 ihr Comeback und bekräftigen diese Wende 2024 mit Renditen, die seit Jahren nicht mehr erreicht wurden. Wir stehen derzeit am Anfang eines Zinssenkungszyklus, aber das bedeutet nicht, dass die europäischen Anleihenmärkte keine Renditen mehr bieten.

Die Performancetreiber für die kommenden Quartale

Einer der wichtigsten Performancetreiber wird der Carry sein. Insbesondere Unternehmensanleihen gehören zu unseren stärksten Überzeugungen. Ferner steuern wir das Zinsrisiko aktiv, um uns an das nach wie vor volatile Umfeld anzupassen.

Wann sollte man in den Carmignac Sécurité investieren?

Wenn man eine konservative Anlage für einen Zeitraum von zwei Jahren sucht, ist stets der richtige Zeitpunkt, um in den Carmignac Sécurité zu investieren. Der Fonds beweist seit 1989, dass er dank seiner Flexibilität in unterschiedlichsten Marktumfeldern bestehen kann. Aktuell ist der Fonds gut aufgestellt, um seine Ziele auch weiterhin zu errreichen.
1Quelle: 30.04.2024. Die Fälligkeitsrendite oder „Yield To Maturity“ entspricht der geschätzten jährlichen Rendite einer Anleihe, unter der Annahme, dass die Anleihe bis zur Fälligkeit gehalten wird und alle Zahlungen wie geplant erfolgen und zu diesem Satz reinvestiert werden. Bei ewigen Anleihen wird für die Berechnung das nächste Rückzahlungsdatum verwendet. Die angegebene Rendite berücksichtigt weder den Carry am Devisenmarkt noch die Gebühren und Aufwendungen des Portfolios. Die Portfoliorendite entspricht der gewichteten durchschnittlichen Rendite der einzelnen im Portfolio gehaltenen Anleihen. Referenzindikator: : ICE BofA 1-3Y All Euro Government Index (mit Wiederanlage der Erträge).

Sie möchten mehr über den Carmignac Sécurité erfahren?

Flexible Low-Duration-Lösung zur Navigation auf den europäischen MärktenZum Fondsprofil

Carmignac Sécurité AW EUR Acc

ISIN: FR0010149120
Empfohlene Mindestanlagedauer
2 Jahre
Risikoskala*
2/7
SFDR-Klassifizierung**
Artikel 8

*Risiko Skala von KID (Basisinformationsblatt). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern. **Die Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation - SFDR) 2019/2088 ist eine europäische Verordnung, die Vermögensverwalter dazu verpflichtet, ihre Fonds u. a. als solche zu klassifizieren: „Artikel 8“ - Förderung ökologischer und sozialer Eigenschaften; „Artikel 9“ - Investitionen mit messbaren Zielen nachhaltig machen; bzw. „Artikel 6“ - keine unbedingten Nachhaltigkeitsziele. Weitere Informationen finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2019/2088/oj?locale=de.

Hauptrisiken des Fonds

Zinsrisiko: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.Kreditrisiko: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.Kapitalverlustrisiko: Das Portfolio besitzt weder eine Garantie noch einen Schutz des investierten Kapitals. Der Kapitalverlust tritt ein, wenn ein Anteil zu einem Preis verkauft wird, der unter seinem Kaufpreis liegt.Währungsrisiko: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.
Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

Kosten

ISIN: FR0010149120
Einstiegskosten
1,00% des Betrags, den Sie beim Einstieg in diese Anlage zahlen. Dies ist der Höchstbetrag, der Ihnen berechnet wird. Carmignac Gestion erhebt keine Eintrittsgebühr. Die Person, die Ihnen das Produkt verkauft, teilt Ihnen die tatsächliche Gebühr mit.
Ausstiegskosten
Wir berechnen keine Ausstiegsgebühr für dieses Produkt.
Verwaltungsgebühren und sonstige Verwaltungs- oder Betriebskosten
1,11% des Werts Ihrer Anlage pro Jahr. Hierbei handelt es sich um eine Schätzung auf der Grundlage der tatsächlichen Kosten des letzten Jahres.
Erfolgsgebühren
Für dieses Produkt wird keine erfolgsabhängige Provision berechnet.
Transaktionskosten
0,24% des Werts Ihrer Anlage pro Jahr. Hierbei handelt es sich um eine Schätzung der Kosten, die anfallen, wenn wir die Basiswerte für das Produkt kaufen oder verkaufen. Der tatsächliche Betrag hängt davon ab, wie viel wir kaufen und verkaufen.

Performance

ISIN: FR0010149120
Carmignac Sécurité1.71.12.10.0-3.03.62.00.2-4.84.1
Referenzindikator1.80.70.3-0.4-0.30.1-0.2-0.7-4.83.4
Carmignac Sécurité+ 0.4 %+ 1.0 %+ 0.7 %
Referenzindikator- 0.5 %- 0.5 %- 0.1 %

Quelle: Carmignac am 28 Juni 2024.
Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung. Sie verstehen sich nach Abzug von Gebühren (außer eventuellen Ausgabeaufschlägen, die von der Vertriebsstelle erhoben werden).

Aktuelle Analysen

Rentenstrategien30 April 2024Deutsch

Unsere Flaggschiff-Anleihestrategie: bester Fonds in Europa bei den Lipper Awards

1 Minuten Lesedauer
Mehr erfahren
Rentenstrategien18 April 2024Deutsch

Carmignac Sécurité: Regelmäßige Renditen und geringe Volatilität seit 35 Jahren

3 Minuten Lesedauer
Mehr erfahren
Rentenstrategien8 März 2024Deutsch

Der Carmignac Portfolio EM Debt erhält den Fondspreis 2024

1 Minuten Lesedauer
Mehr erfahren

MARKETING-ANZEIGE. Bitte lesen Sie den KID/Prospekt bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen.
Dieses Dokument ist für professionelle Anleger bestimmt.

Dieses Dokument darf weder ganz noch teilweise ohne vorherige Genehmigung durch die Verwaltungsgesellschaft reproduziert werden. Es stellt weder ein Zeichnungsangebot noch eine Anlageberatung dar. In diesem Dokument enthaltene Informationen können unvollständig sein und ohne Vorankündigung geändert werden. Die Verwaltungsgesellschaft kann den Vertrieb in Ihrem Land jederzeit einstellen. Die Anleger können eine Zusammenfassung ihrer Rechte auf Deutsch unter folgenden Links abrufen (Absatz 6: „Zusammenfassung der Anlegerrechte“):

Die Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation - SFDR) 2019/2088 ist eine europäische Verordnung, die Vermögensverwalter dazu verpflichtet, ihre Fonds u. a. als solche zu klassifizieren: „Artikel 8“ - Förderung ökologischer und sozialer Eigenschaften; „Artikel 9“ - Investitionen mit messbaren Zielen nachhaltig machen; bzw. „Artikel 6“ - keine unbedingten Nachhaltigkeitsziele. Weitere Informationen finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2019/2088/oj?locale=de. Bei der Entscheidung, in den beworbenen Fonds zu investieren, alle Eigenschaften oder Ziele des beworbenen Fonds berücksichtigt werden sollten, wie sie in seinem Prospekt oder in den Informationen beschrieben sind. Carmignac Sécurité ist ein Investmentfonds in der Form von vertraglich geregeltem Gesamthandseigentum (FCP), der der OGAW-Richtlinie nach französischem Recht entspricht. Der Verweis auf ein Ranking oder eine Auszeichnung, ist keine Garantie für die zukünftigen Ergebnisse des OGAW oder des Managers. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung. Die Rendite von Anteilen, die nicht gegen das Währungsrisiko abgesichert sind, kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Die Bezugnahme auf bestimmte Werte oder Finanzinstrumente dient als Beispiel, um bestimmte Werte, die in den Portfolios der Carmignac-Fondspalette enthalten sind bzw. waren, vorzustellen. Hierdurch soll keine Werbung für eine Direktanlage in diesen Instrumenten gemacht werden, und es handelt sich nicht um eine Anlageberatung. Die Verwaltungsgesellschaft unterliegt nicht dem Verbot einer Durchführung von Transaktionen in diesen Instrumenten vor Veröffentlichung der Mitteilung. Die Portfolios der Carmignac-Fondspalette können ohne Vorankündigung geändert werden. Für bestimmte Personen oder Länder kann der Zugang zum Fonds beschränkt sein. Er darf insbesondere weder direkt noch indirekt einer „US-Person“ wie in der US-amerikanischen „S Regulation“ und/oder im FATCA definiert bzw. Für Rechnung einer solchen US-Person angeboten oder verkauft werden. Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden. Die Risiken und Kosten sind in den KID (Basisinformationsblatt) beschrieben. Die KID müssen dem Zeichner vor der Zeichnung ausgehändigt werden.

  • Für Deutschland: Die Prospekte, KID und Jahresberichte des Fonds stehen auf der Website www.carmignac.de zur Verfügung und sind auf Anforderung bei der Verwaltungsgesellschaft bzw.
  • Für Osterreich: Die Prospekte, KID und Jahresberichte des Fonds stehen auf der Website www.carmignac.at zur Verfügung und sind auf Anforderung bei der Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG OE 01980533/ Produktmanagement Wertpapiere, Petersplatz 7, 1010 Wien, erhältlich.
  • In der Schwei: Die Prospekte, KID und Jahresberichte stehen auf der Website www.carmignac.ch zur Verfügung und sind bei unserem Vertreter in der Schweiz erhältlich, CACEIS (Switzerland), S.A., Route de Signy 35, CH-1260 Nyon. Die Zahlungsdienste ist CACEIS Bank, Montrouge, succursale de Nyon / Suisse Route de Signy 35, 1260 Nyon.