Um sich an verschiedene Phasen des Wirtschaftszyklus anzupassen, kann Flexibilität den entscheidenden Unterschied machen. Bei Carmignac garantiert uns unsere Unabhängigkeit seit mehr als fünfunddreißig Jahren die notwendige Freiheit, ein agiles Management umzusetzen, das in der Lage ist, Investitionsmöglichkeiten dort zu suchen, wo sie sich finden. Unser Anleihensortiment verkörpert dies.

Eine fundamental flexible Philosophie

Alle unsere Anleihefonds folgen ein und derselben Philosophie: ein aktiver, globaler und benchmarkunabhängiger Investmentansatz, der auf hohe Flexibilität bei der Verwaltung der Exposures in den verschiedenen Segmenten des Anleiheuniversums setzt:

Flexible Allokation

Eine aktive Verwaltung des Exposures durch eine Reihe spezieller Tools.

Globaler Ansatz

Ein umfassendes und breit gefächertes Anlageuniversum.

Benchmarkunabhängige Verwaltung

Eine Allokation ohne Einschränkungen durch einen Referenzindikator.

Den Rahmen dieser Philosophie bildet ein diszipliniertes Risikomanagement über einen sowohl qualitativen als auch quantitativen Ansatz:

  • Wir implementieren ein optimiertes Risikomanagement, um unsere langfristigen Performancetreiber aufrechtzuerhalten, während wir abhängig von der Risikoentwicklung entscheiden, ob wir vorübergehend absichern oder nicht.

  • Unser Investmentteam verfügt über zahlreiche quantitative Instrumente, um die Risiken der Portfolios zu analysieren, zu kontrollieren und abzusichern, und kann die Positionierung wenn nötig anpassen.

Kompetenzen im gesamten Anleihespektrum

Unser Fondspalette umfasst differenzierte Anlagelösungen, basierend auf unseren fünf Kernkompetenzen:

Europäische Titel mit geringer modifizierter Duration

Anlagen an den europäischen Märkten mit begrenzter Volatilität über eine Lösung mit geringer modifizierter Duration.

Internationale Anlagen mit Absicherung von Währungsrisiken

Ergreifen von Chancen an den weltweiten Zins- und Kreditmärkten über einen flexiblen und opportunistischen Ansatz mit Absicherung des Währungsrisikos.

Weltweite makroökonomische Lage

Ermittlung von makroökonomischen Trends, um die vielfältigen Performancetreiber des Anleiheuniversums zu nutzen: Zinsen, Kredite und Währungen.

Anleihen

Zugang zum gesamten Anleiheuniversum (Industrie- und Schwellenländer, High-Yield- und Investment-Grade-Titel, strukturierte Anleihen) über eine spezielle Fondspalette:

  • Flexible Anleihenfonds
  • Anleihen-Laufzeitfonds

Schwellenländeranleihen

Nutzung des Potenzials der Anleihenmärkte der Schwellenländer über verschiedene Performancetreiber: Lokalwährungsanleihen, Hartwährungsanleihen und Währungen.



Unsere Fondspalette wurde entwickelt, um mit Zins-, Kredit- oder Währungsstrategien in Industrie- oder Schwellenländern den unterschiedlichen Bedürfnissen der Anleger zu entsprechen und dabei ihre Anlageziele zu berücksichtigen.

Unsere Anleihefonds im Detail

Europäische Titel mit geringer modifizierter Duration

Fixed-Income-Strategien
Carmignac Sécurité
FCPEuropäische MärkteSRI-Fonds Artikel 8
Carmignac Sécurité ist ein Fonds mit geringer modifizierter Duration, der hauptsächlich in Anleihen investiert ist, die auf Euro lauten oder gegen das Währungsrisiko abgesichert sind. Er zielt darauf ab, Gelegenheiten an den europäischen Märkten wahrzunehmen und gleichzeitig die Volatilität zu begrenzen.

Internationale Anlagen mit Absicherung von Währungsrisiken

Fixed-Income-Strategien
Carmignac Portfolio Flexible Bond
SICAVGlobale MärkteSRI-Fonds Artikel 8
Carmignac Portfolio Flexible Bond ist ein internationaler Fonds, der weltweit Zins- und Kreditstrategien anwendet. Der Fonds zielt darauf ab, Gelegenheiten an den Anleihenmärkten wahrzunehmen und deckt dabei systematisch das Währungsrisiko ab.

Weltweite makroökonomische Lage

Fixed-Income-Strategien
Carmignac Portfolio Global Bond
SICAVGlobale MärkteSRI-Fonds Artikel 8
Carmignac Portfolio Global Bond ist ein internationaler Fonds, der unter Berücksichtigung des globalen makroökonomischen Zyklus von zahlreichen Performancetreibern im Anleihebereich profitieren soll.

Anleihen

Flexible Anleihenfonds

Fixed-Income-Strategien
Carmignac Portfolio Credit
SICAVGlobale MärkteArtikel 6
Carmignac Portfolio Credit ist ein internationaler Fonds, der Credit Strategien weltweit flexibel anwendet.

Anleihen-Laufzeitfonds

Fixed-Income-Strategien
Carmignac Credit 2029
FCPGlobale MärkteSRI-Fonds Artikel 8
Carmignac Credit 2029 ist ein Anleihen-Laufzeitfonds, der eine Carry-Strategie auf den globalen Credit Märkten verfolgt.
Fixed-Income-Strategien
Carmignac Credit 2027
FCPGlobale MärkteSRI-Fonds Artikel 8
Carmignac Credit 2027 ist ein Anleihen-Laufzeitfonds, der eine Carry-Strategie auf den globalen Kreditmärkten verfolgt.
Fixed-Income-Strategien
Carmignac Credit 2025
FCPGlobale MärkteArtikel 6
Carmignac Credit 2025 ist ein Anleihen-Laufzeitfonds, der eine Carry-Strategie auf den globalen Credit Märkten verfolgt.

Schwellenländeranleihen

Fixed-Income-Strategien
Carmignac Portfolio EM Debt
SICAVSchwellenmärkteSRI-Fonds Artikel 8
Carmignac Portfolio EM Debt nutzt einen flexiblen und überzeugungsbasierten Ansatz, um Strategien für Lokalwährungsanleihen, Hartwährungsanleihen und Währungen der Schwellenländer umzusetzen.

Unser nachhaltiger Investmentansatz in Bezug auf Anleihen

Wir bei Carmignac halten die Berücksichtigung der Kriterien Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) bei der Überwachung von Staatsanleihen für unerlässlich, da diese Titel einen Großteil unserer Vermögensallokation ausmachen. Wir haben uns für die Entwicklung eigener interner Modelle entschieden, um diese Kriterien bei unserer Analyse von Staatsanleihen zu berücksichtigen:

  • Ein „Global“-Modell für das ESG-Risiko von Staatsanleihen zur Bewertung der ESG-Risiken von Industrie- und Schwellenländern
  • Ein „Impact“-Modell für die Schwellenländer zur Ermittlung von Titeln mit positiver ESG-Dynamik

Bibliothek – Finanzwissen

Rentenstrategien14 November 2023Deutsch

Anleihen-Laufzeitfonds im Mittelpunkt

4 Minuten Lesedauer
Find out more
Finanzwissen4 Mai 2022Deutsch

Alles Wissenswerte über Anleihen in wenigen Minuten

4 Minuten Lesedauer
Find out more
Carmignac's Note16 Mai 2024Deutsch

Ändert sich bald das bestimmende Thema an der Börse?

3 Minuten Lesedauer
Find out more

Unsere andere Fondspalette

Entdecken Sie unsere Aktienfondspalette

Aktienstrategien

Profitieren Sie von einer überzeugungsbasierten Anlageverwaltung, die sich auf die Kompetenzen unserer Portfoliomanager und Analysten auf den verschiedenen Aktienmärkten stützt.
Entdecken Sie unsere Patrimoine Produktpalette

DIVERSIFIZIERTE STRATEGIEN

Lernen Sie unsere Flaggschiff-Vermögensstrategien mit ihrem flexiblen und dynamischen Ansatz kennen.
Entdecken Sie unsere Alternativen Fondspalette

Alternative Strategien

Diversifizieren Sie Ihr Portfolio mit Carmignac Alternatives – von den traditionellen Märkten abgekoppelte Strategien.

Carmignac Sécurité AW EUR Acc

ISIN: FR0010149120
Empfohlene Mindestanlagedauer
2 Jahre
Risikoskala*
2/7
SFDR-Klassifizierung**
Artikel 8

*Risiko Skala von KID (Basisinformationsblatt). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern. **Die Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation - SFDR) 2019/2088 ist eine europäische Verordnung, die Vermögensverwalter dazu verpflichtet, ihre Fonds u. a. als solche zu klassifizieren: „Artikel 8“ - Förderung ökologischer und sozialer Eigenschaften; „Artikel 9“ - Investitionen mit messbaren Zielen nachhaltig machen; bzw. „Artikel 6“ - keine unbedingten Nachhaltigkeitsziele. Weitere Informationen finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2019/2088/oj?locale=de.

Hauptrisiken des Fonds

Zinsrisiko: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.Kreditrisiko: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.Kapitalverlustrisiko: Das Portfolio besitzt weder eine Garantie noch einen Schutz des investierten Kapitals. Der Kapitalverlust tritt ein, wenn ein Anteil zu einem Preis verkauft wird, der unter seinem Kaufpreis liegt.Währungsrisiko: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.
Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

Carmignac Portfolio Flexible Bond A EUR Acc

ISIN: LU0336084032
Empfohlene Mindestanlagedauer
3 Jahre
Risikoskala*
2/7
SFDR-Klassifizierung**
Artikel 8

*Risiko Skala von KID (Basisinformationsblatt). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern. **Die Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation - SFDR) 2019/2088 ist eine europäische Verordnung, die Vermögensverwalter dazu verpflichtet, ihre Fonds u. a. als solche zu klassifizieren: „Artikel 8“ - Förderung ökologischer und sozialer Eigenschaften; „Artikel 9“ - Investitionen mit messbaren Zielen nachhaltig machen; bzw. „Artikel 6“ - keine unbedingten Nachhaltigkeitsziele. Weitere Informationen finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2019/2088/oj?locale=de.

Hauptrisiken des Fonds

Zinsrisiko: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.Kreditrisiko: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.Währungsrisiko: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.Aktienrisiko: Änderungen des Preises von Aktien können sich auf die Performance des Fonds auswirken, deren Umfang von externen Faktoren, Handelsvolumen sowie der Marktkapitalisierung abhängt.
Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

Carmignac Portfolio Global Bond A EUR Acc

ISIN: LU0336083497
Empfohlene Mindestanlagedauer
3 Jahre
Risikoskala*
2/7
SFDR-Klassifizierung**
Artikel 8

*Risiko Skala von KID (Basisinformationsblatt). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern. **Die Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation - SFDR) 2019/2088 ist eine europäische Verordnung, die Vermögensverwalter dazu verpflichtet, ihre Fonds u. a. als solche zu klassifizieren: „Artikel 8“ - Förderung ökologischer und sozialer Eigenschaften; „Artikel 9“ - Investitionen mit messbaren Zielen nachhaltig machen; bzw. „Artikel 6“ - keine unbedingten Nachhaltigkeitsziele. Weitere Informationen finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2019/2088/oj?locale=de.

Hauptrisiken des Fonds

Kreditrisiko: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.Zinsrisiko: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.Währungsrisiko: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.Risiko in Verbindung mit der Verwaltung mit Ermessensspielraum: Die von der Verwaltungsgesellschaft vorweggenommene Entwicklung der Finanzmärkte wirkt sich direkt auf die Performance des Fonds aus, die von den ausgewählten Titeln abhängt.
Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

Carmignac Portfolio Credit A EUR Acc

ISIN: LU1623762843
Empfohlene Mindestanlagedauer
3 Jahre
Risikoskala*
3/7
SFDR-Klassifizierung**
Artikel 6

*Risiko Skala von KID (Basisinformationsblatt). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern. **Die Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation - SFDR) 2019/2088 ist eine europäische Verordnung, die Vermögensverwalter dazu verpflichtet, ihre Fonds u. a. als solche zu klassifizieren: „Artikel 8“ - Förderung ökologischer und sozialer Eigenschaften; „Artikel 9“ - Investitionen mit messbaren Zielen nachhaltig machen; bzw. „Artikel 6“ - keine unbedingten Nachhaltigkeitsziele. Weitere Informationen finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2019/2088/oj?locale=de.

Hauptrisiken des Fonds

Kreditrisiko: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.Zinsrisiko: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.Liquiditätsrisiko: Punktuelle Marktstörungen können die Preisbedingungen beeinträchtigen, zu denen der Investmentfonds gegebenenfalls Positionen auflösen, aufbauen oder verändern muss.Risiko in Verbindung mit der Verwaltung mit Ermessensspielraum: Die von der Verwaltungsgesellschaft vorweggenommene Entwicklung der Finanzmärkte wirkt sich direkt auf die Performance des Fonds aus, die von den ausgewählten Titeln abhängt.
Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

Carmignac Credit 2029 A EUR Acc

ISIN: FR001400KAV4
Empfohlene Mindestanlagedauer
5 Jahre
Risikoskala*
2/7
SFDR-Klassifizierung**
Artikel 8

*Risiko Skala von KID (Basisinformationsblatt). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern. **Die Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation - SFDR) 2019/2088 ist eine europäische Verordnung, die Vermögensverwalter dazu verpflichtet, ihre Fonds u. a. als solche zu klassifizieren: „Artikel 8“ - Förderung ökologischer und sozialer Eigenschaften; „Artikel 9“ - Investitionen mit messbaren Zielen nachhaltig machen; bzw. „Artikel 6“ - keine unbedingten Nachhaltigkeitsziele. Weitere Informationen finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2019/2088/oj?locale=de.

Hauptrisiken des Fonds

Kreditrisiko: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.Zinsrisiko: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.Liquiditätsrisiko: Punktuelle Marktstörungen können die Preisbedingungen beeinträchtigen, zu denen der Investmentfonds gegebenenfalls Positionen auflösen, aufbauen oder verändern muss.Risiko in Verbindung mit der Verwaltung mit Ermessensspielraum: Die von der Verwaltungsgesellschaft vorweggenommene Entwicklung der Finanzmärkte wirkt sich direkt auf die Performance des Fonds aus, die von den ausgewählten Titeln abhängt.
Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

Carmignac Credit 2027 A EUR Acc

ISIN: FR00140081Y1
Empfohlene Mindestanlagedauer
5 Jahre
Risikoskala*
2/7
SFDR-Klassifizierung**
Artikel 8

*Risiko Skala von KID (Basisinformationsblatt). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern. **Die Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation - SFDR) 2019/2088 ist eine europäische Verordnung, die Vermögensverwalter dazu verpflichtet, ihre Fonds u. a. als solche zu klassifizieren: „Artikel 8“ - Förderung ökologischer und sozialer Eigenschaften; „Artikel 9“ - Investitionen mit messbaren Zielen nachhaltig machen; bzw. „Artikel 6“ - keine unbedingten Nachhaltigkeitsziele. Weitere Informationen finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2019/2088/oj?locale=de.

Hauptrisiken des Fonds

Kreditrisiko: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.Zinsrisiko: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.Liquiditätsrisiko: Punktuelle Marktstörungen können die Preisbedingungen beeinträchtigen, zu denen der Investmentfonds gegebenenfalls Positionen auflösen, aufbauen oder verändern muss.Risiko in Verbindung mit der Verwaltung mit Ermessensspielraum: Die von der Verwaltungsgesellschaft vorweggenommene Entwicklung der Finanzmärkte wirkt sich direkt auf die Performance des Fonds aus, die von den ausgewählten Titeln abhängt.
Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

Carmignac Credit 2025 A EUR Acc

ISIN: FR0013515970
Empfohlene Mindestanlagedauer
5 Jahre
Risikoskala*
2/7
SFDR-Klassifizierung**
Artikel 6

*Risiko Skala von KID (Basisinformationsblatt). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern. **Die Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation - SFDR) 2019/2088 ist eine europäische Verordnung, die Vermögensverwalter dazu verpflichtet, ihre Fonds u. a. als solche zu klassifizieren: „Artikel 8“ - Förderung ökologischer und sozialer Eigenschaften; „Artikel 9“ - Investitionen mit messbaren Zielen nachhaltig machen; bzw. „Artikel 6“ - keine unbedingten Nachhaltigkeitsziele. Weitere Informationen finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2019/2088/oj?locale=de.

Hauptrisiken des Fonds

Kreditrisiko: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.Zinsrisiko: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.Liquiditätsrisiko: Punktuelle Marktstörungen können die Preisbedingungen beeinträchtigen, zu denen der Investmentfonds gegebenenfalls Positionen auflösen, aufbauen oder verändern muss.Risiko in Verbindung mit der Verwaltung mit Ermessensspielraum: Die von der Verwaltungsgesellschaft vorweggenommene Entwicklung der Finanzmärkte wirkt sich direkt auf die Performance des Fonds aus, die von den ausgewählten Titeln abhängt.
Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

Carmignac Portfolio EM Debt A EUR Acc

ISIN: LU1623763221
Empfohlene Mindestanlagedauer
3 Jahre
Risikoskala*
3/7
SFDR-Klassifizierung**
Artikel 8

*Risiko Skala von KID (Basisinformationsblatt). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern. **Die Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation - SFDR) 2019/2088 ist eine europäische Verordnung, die Vermögensverwalter dazu verpflichtet, ihre Fonds u. a. als solche zu klassifizieren: „Artikel 8“ - Förderung ökologischer und sozialer Eigenschaften; „Artikel 9“ - Investitionen mit messbaren Zielen nachhaltig machen; bzw. „Artikel 6“ - keine unbedingten Nachhaltigkeitsziele. Weitere Informationen finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2019/2088/oj?locale=de.

Hauptrisiken des Fonds

Risiko in Verbindung mit Schwellenländern: Die Bedingungen in Bezug auf die Funktionsweise und die Überwachung der Schwellenländermärkte können sich von den für die großen internationalen Börsenplätze geltenden Standards unterscheiden und Auswirkungen auf die Bewertung der börsennotierten Instrumente haben, in die der Fonds anlegen kann.Zinsrisiko: Das Zinsrisiko führt bei einer Veränderung der Zinssätze zu einem Rückgang des Nettoinventarwerts.Währungsrisiko: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.Kreditrisiko: Das Kreditrisiko besteht in der Gefahr, dass der Emittent seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.
Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

MARKETING-ANZEIGE. Bitte lesen Sie den KID/Prospekt bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen.
Dieses Dokument darf weder ganz noch teilweise ohne vorherige Genehmigung durch die Verwaltungsgesellschaft reproduziert erden. Es stellt weder ein Zeichnungsangebot noch eine Anlageberatung dar. In diesem Dokument enthaltene Informationen können unvollständig sein und ohne Vorankündigung geändert werden. Die Verwaltungsgesellschaft kann den Vertrieb in Ihrem Land jederzeit einstellen. Die Anleger können eine Zusammenfassung ihrer Rechte auf Deutsch unter folgenden Links abrufen (Absatz 6): für Deutschland: https://www.carmignac.de/de_DE/article-page/verfahrenstechnische-informationen-1760, für Osterreich: https://www.carmignac.at/de_AT/article-page/verfahrenstechnische-informationen-1760, in der Schwei: https://www.carmignac.ch/de_CH/article-page/verfahrenstechnische-informationen-1760. Die Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation - SFDR) 2019/2088 ist eine europäische Verordnung, die Vermögensverwalter dazu verpflichtet, ihre Fonds u. a. als solche zu klassifizieren: „Artikel 8“ - Förderung ökologischer und sozialer Eigenschaften; „Artikel 9“ - Investitionen mit messbaren Zielen nachhaltig machen; bzw. „Artikel 6“ - keine unbedingten Nachhaltigkeitsziele. Weitere Informationen finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2019/2088/oj?locale=de. Der Verweis auf ein Ranking oder eine Auszeichnung, ist keine Garantie für die zukünftigen Ergebnisse des OGAW oder des Managers. Die frühere Wertentwicklung ist kein Indikator für künftige Renditen. Die Wertentwicklungen verstehen sich nach Abzug von Gebühren (mit Ausnahme der Ausgabegebühren, die der Vertriebsstelle zustehen). Die Rendite von Anteilen, die nicht gegen das Währungsrisiko abgesichert sind, kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Bei der Entscheidung, in den beworbenen Fonds zu investieren, alle Eigenschaften oder Ziele des beworbenen Fonds berücksichtigt werden sollten, wie sie in seinem Prospekt oder in den Informationen beschrieben sind. Die Bezugnahme auf bestimmte Werte oder Finanzinstrumente dient als Beispiel, um bestimmte Werte, die in den Portfolios der Carmignac-Fondspalette enthalten sind bzw. waren, vorzustellen. Hierdurch soll keine Werbung für eine Direktanlage in diesen Instrumenten gemacht werden, und es handelt sich nicht um eine Anlageberatung. Die Verwaltungsgesellschaft unterliegt nicht dem Verbot einer Durchführung von Transaktionen in diesen Instrumenten vor Veröffentlichung der Mitteilung. Die Portfolios der Carmignac-Fondspalette können ohne Vorankündigung geändert werden. Bei den Fonds handelt es sich um Investmentfonds in der Form von vertraglich geregeltem Gesamthandseigentum (FCP), die der OGAW-Richtlinie nach französischem Recht entsprechen. Carmignac Portfolio bezieht sich auf die Teilfonds der Carmignac Portfolio SICAV, einer Investmentgesellschaft luxemburgischen Rechts, die der OGAW-Richtlinie entspricht. Der Zugang zu den Fonds kann für bestimmte Personen oder Länder Einschränkungen unterliegen. Die Fonds wurden nicht gemäß dem „US Securities Act“ von 1933 registriert. Gemäß der Definition der US-amerikanischen Verordnung „US Regulation S“ und FATCA dürfen die Fonds weder direkt noch indirekt zugunsten oder im Namen einer „US-Person“ angeboten oder verkauft werden. Die Risiken, Gebühren und laufenden Kosten sind in den wesentlichen Anlegerinformationen (Key Information Document, KID) beschrieben. Die wesentlichen Anlegerinformationen müssen dem Zeichner vor der Zeichnung ausgehändigt werden. Der Zeichner muss die wesentlichen Anlegerinformationen lesen. Anleger können einen teilweisen oder vollständigen Verlust ihres Kapitals erleiden, da das Kapital der Fonds nicht garantiert ist. ● Für Deutschland: Die Prospekte, KID und Jahresberichte des Fonds stehen auf der Website www.carmignac.de zur Verfügung und sind auf Anforderung bei der Verwaltungsgesellschaft bzw. ● Für Osterreich: Die Prospekte, KID und Jahresberichte des Fonds stehen auf der Website www.carmignac.at zur Verfügung und sind auf Anforderung bei der Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG OE 01980533/ Produktmanagement Wertpapiere, Petersplatz 7, 1010 Wien, erhältlich. In der Schweiz: die Prospekte, KID und Jahresberichte stehen auf der Website www.carmignac.ch zur Verfügung und sind bei unserem Vertreter in der Schweiz erhältlich, CACEIS (Switzerland), S.A., Route de Signy 35, CH-1260 Nyon. Die Zahlungsdienst ist die CACEIS Bank, Montrouge, succursale de Nyon / Suisse Route de Signy 35, 1260 Nyon.