Kontaktieren Sie uns
Header NC - A reputable company - 1400x650 - optimised

Ein bedeutender AkteurEin bedeutender Akteur im Fondsmanagement

e-carmignac-medaillon-1.png

 
Wir sind bestrebt, bedeutende Trends frühzeitig zu erkennen, um Wachstumschancen an der richtigen Stelle zu suchen.

Von dieser Philosophie lassen wir uns seit der Gründung unseres Unternehmens leiten. Seit 27 Jahren treffen wir auf dieser Grundlage Entscheidungen für unsere weitere Entwicklung.

Édouard Carmignac, CIO and Chairman of Carmignac Gestion

 

Wenige Fonds verwalten, dafür aber
gut.

27 Jahre kontrolliertes Wachstum

Carmignac wurde 1989 von Edouard Carmignac und Eric Helderlé gegründet und ist heute einer der führenden europäischen Akteure in der Vermögensverwaltung.

  • 53
    Milliarden €
    verwaltetes Vermögen
  • 2
    Milliarden €
    Eigenkapital
  • Ein Entwicklungsmodell, das auf kontrolliertem Wachstum basiert
  • 273
    Mitarbeiter
    • Fokussierung auf einen Bereich: die Vermögensverwaltung,
    • Fortgesetzte Investition in unsere Mitarbeiter, die alle Experten auf ihrem Gebiet sind,
    • Schrittweise Expansion in Europa.
  • 35
    Fondsmanager und Analysten
  • 27 OGAW
    18 strategien
  • 14
    Vertriebsländer

Quelle: Carmignac, Stand: 30/09/2016

Ein einziger Schwerpunkt: Vermögensverwaltung

Carmignac hat sich bewusst dafür entschieden, die Anzahl der strategien in der Palette zu begrenzen, um das Kapital seiner Kunden auf Dauer besser mehren zu können.

„Wir bevorzugen ein realistisches Fondsmanagement, das auf unserem Know-how beruht, gegenüber flüchtigen Trends.“

Die Aushängeschilder unseres Hauses, Carmignac Investissement, Carmignac Patrimoine und Carmignac Securité, wurden 1989 mit einer starken internationalen Ausrichtung und einem Schwerpunkt auf den Schwellenländern aufgelegt.

Seitdem haben diese beiden Fonds ihre langfristige Widerstandsfähigkeit unter Beweis gestellt. Insbesondere in Zeiten starker Kursverluste haben sie sich gut behauptet. Diese robuste Entwicklung spiegelt die Fähigkeit von Carmignac wider, Wertentwicklung und Risikomanagement miteinander zu vereinbaren.**.

  >> Siehe auch Seite : Unser Anlageansatz  
 

grande_maison_tableau_0002_de.jpg

Ein französisches, europäisches und internationales Unternehmen

Ein französisches Unternehmen
Seit seiner Gründung in Paris im Jahre 1989 stützt sich Carmignac beim Vertrieb seiner Produkte auf französische Vermögensverwalter und Finanzberater. Dieses Netzwerk professioneller Partner ist heute sehr engmaschig und umfasst ganz Frankreich. Sie sind die Botschafter unseres Unternehmens.

Unsere europäischen Niederlassungen
1999 hat Carmignac seine erste Niederlassung in Luxemburg eröffnet. Heute werden die Fonds von Carmignac in 12 europäischen Ländern vertrieben, darunter Deutschland, Italien, Spanien, Großbritannien, etc.

Ein internationales Anlageuniversum
Eine einzige Herausforderung besteht seit jeher: die Identifizierung von Wachstumschancen und -quellen in aller Welt bei gleichzeitiger Risikokontrolle. Unser Ansatz: unsere Fondsmanager und Analysten aus zehn Ländern, die jeweils über einzigartige internationale Erfahrungshorizonte verfügen und einen aktiven Fondsmanagementansatz verfolgen. Auf diese Weise können sie Wachstumschancen an nahezu fünfzig Finanzplätzen in aller Welt nutzen.

  >> Siehe auch Seite : Carmignac Gestion in Europa

Une grande maison - 520022321v2.jpg

Eine auf Dauer angelegte Organisation

Im Laufe seiner Entwicklung hat sich Carmignac die Mittel und Verfahrensweisen angeeignet, die zur Verwaltung eines Vermögens in Höhe von mehr als 53 Milliarden Euro erforderlich sind.

  • Ausschuss für strategische Entwicklung

    Zwei Mal pro Monat

    13 Mitarbeiter in Schlüsselpositionen des Unternehmens, die alle Fachgebiete repräsentieren Seine Aufgaben umfassen die Festlegung der strategischen Ausrichtung und Steuerung sämtlicher Projekte unseres Hauses.

  • Anlageausschuss

    Täglich

    35 Mitglieder aus dem Fondsmanagementteam Seine Aufgabe besteht in der Durchführung der makro- und mikroökonomischen Analysen zur Anpassung der Anlagestrategie.

  • Risikoausschuss

    Monatlich

    Zusammensetzung aus 14 unternehmensinternen Mitgliedern Seine Aufgabe besteht darin, anlagespezifische Risiken zu identifizieren, quantifizieren und analysieren.

  • Verwaltungsrat

    Zweijährig.

    Zusammensetzung aus 11 unternehmensinternen und-externen Mitgliedern Seine Aufgabe besteht in der Festlegung und Kontrolle der Strategie und des ordnungsgemäßen Unternehmensbetriebs.