Aktienstrategien

Carmignac Emergents

FCPSchwellenmärkteSRI-Fonds Artikel 9
Anteile

FR0010149302

Nutzung der vielversprechendsten Chancen im Schwellen-länderuniversum
  • Ein konzentriertes auf Überzeugungen basierendes Portfolio, mit dem Ziel hohes Alpha in einem diversifizierten Schwellenländeruniversum zu generieren.
  • Ein Fonds, der sich auf die Auswahl qualitativ hochwertiger Unternehmen konzentriert, die attraktive langfristige Wachstumsaussichten sowie solide Finanzdaten haben und nachhaltige Rentabilität bieten.
Asset Allocation
Aktien95.2 %
Andere 4.8 %
Letzte Aktualisierung: 30 Apr. 2024.
Risikoindikator
4/7
Empfohlene Mindestanlagedauer
5 Jahre
Jährliche Wertentwicklungen seit auflage
+ 714.4 %
+ 68.2 %
+ 49.1 %
- 11.9 %
+ 15.4 %
Vom 03/02/1997
Bis 27/05/2024
Wertentwicklung nach Kalenderjahren 2023
+ 5.8 %
+ 5.2 %
+ 1.4 %
+ 18.8 %
- 18.6 %
+ 24.7 %
+ 44.7 %
- 10.7 %
- 15.6 %
+ 9.5 %
Nettoinventarwert
1241.5 €
Verwaltetes Vermögen des Fonds
906 M €
Markt
Aufstrebende Märkte
SFDR-Klassifizierung

Artikel

9
Letzte Aktualisierung: 27 Mai 2024.
Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung. Sie verstehen sich nach Abzug von Gebühren (außer eventuellen Ausgabeaufschlägen, die von der Vertriebsstelle erhoben werden).Bei den nicht währungsgesicherten Anteilen kann die Rendite aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen (bei Aktien, die nicht gegen das Währungsrisiko abgesichert sind).

Carmignac Emergents Fondsperformance

Entdecken Sie die Performancegrafik des Fonds sowie den letzten Kommentar des Managements, um die Marktsituation vollständig zu verstehen und Einzelheiten über die Wertentwicklung des Fonds im Vergleich zu seinem Referenzindex zu erfahren.

Unsere monatlichen Kommentare

Letzte Aktualisierung: 30 Apr. 2024.
Fondsmanagement-Team
[Management Team] [Author] Hovasse Xavier

Xavier Hovasse

Head of Emerging Equities, Fund Manager
[Management Team] [Author] Li-Labbe Haiyan

Haiyan Li-Labbé

Fund Manager

Marktumfeld

Im April stiegen die Schwellenländermärkte (+1,73% in Euro), während es in den Industrieländern einen Abschwung gab. Dieser Aufwärtstrend ist größtenteils auf die chinesischen Märkte zurückzuführen, die um +8,54% für den Hang Seng und um +3,20% für den Festland-China-Index CSI 300 stiegen. Die veröffentlichten Konjunkturindikatoren stimmten in der Tat optimistisch, denn der Caixin-Index für das verarbeitende Gewerbe lag mit 51,4 Punkten im positiven Bereich. Dank der robusten Weltwirtschaft verzeichnete China im ersten Quartal außerdem ein BIP-Wachstum, das die Erwartungen der Anleger übertraf (+5,3% gegenüber den erwarteten 5%). Was die geopolitischen Spannungen angeht, zeigt der letzte Besuch von US-Außenminister Anthony Blinken, dass die beiden Ländern wieder mehr miteinander kommunizieren. Darüber hinaus gab es in Asien einen Anstieg der indischen Märkte, wo der BSE SENSEX 30 um +2,10% (in Euro) zulegte, und einen Rückgang der Börse von Seoul, wo der KOSPI -3,54% (in Euro) verlor. In Lateinamerika schließlich gaben die mexikanischen und brasilianischen Märkte im April ebenfalls nach: -2,57% für den Mexico IPC und -4,12% für den Bovespa (in Euro).

Kommentar zur Performance

Vor diesem Hintergrund schloss der Fonds im Plus, blieb aber leicht hinter seinem Referenzindikator zurück. Unser chinesisches Aktienportfolio leistete einen deutlich positiven Beitrag zur Performance der Strategie. So gab es einen Aufwärtstrend bei unseren Nicht-Basiskonsumgüterwerten Miniso, JD.com, Haier Smart Home und Anta Sports. Darüber hinaus verzeichnete unser Titel Didi aus dem Industriesektor eine hervorragende Performance, nachdem das Unternehmen angekündigt hatte, sein Aktienrückkaufprogramm ab dem 2. Quartal 2024 zu beschleunigen. Trotz der guten Entwicklung der Aktie von Hyundai Motor belastete unsere Allokation in Südkorea die Wertentwicklung des Fonds infolge der Negativentwicklung des Halbleiterunternehmens Samsung Electronics und des Batterieherstellers LG Chem. Zudem waren wir leicht enttäuscht von der Underperformance der lateinamerikanischen Märkte im April. Hier litt unser Fonds unter unseren Positionen in den brasilianischen Versorgungsunternehmen Eletrobras und Equatorial Energia sowie unseren mexikanischen Überzeugungen Grupo Banorte und Vesta.

Ausblick und Anlagestrategie

Wir bleiben in Bezug auf die Schwellenländer für den Rest des Jahres 2024 zuversichtlich. Das große Schwellenländeruniversum bietet uns zahlreiche Chancen in allen Regionen und Sektoren bei attraktiven Bewertungsniveaus. In China beginnen die Unterstützungsmaßnahmen der Behörden trotz der strukturellen Probleme Früchte zu tragen. Wir behalten eine hohe Allokation in den chinesischen Märkten bei, um von den Ineffizienzen des Marktes und dem Wachstumspotenzial bilanzstarker Konsumgüterunternehmen zu profitieren, deren Bewertungen die zugrunde liegenden Fundamentaldaten und Wachstumsaussichten nicht vollständig widerspiegeln. Fast alle chinesischen Unternehmen in unserem Fonds sind Marktführer in ihrer jeweiligen Branche und generieren einen starken Cashflow, der ihnen auch im derzeitigen schwachen Wachstumsumfeld solide Margen ermöglicht. Im Monatsverlauf schlossen wir unsere Position in Beike, einem chinesischen Spezialisten für Immobilientransaktionen und damit verbundene Dienstleistungen. Außerdem nahmen wir nach ihrer Kurserholung Gewinne auf die chinesischen Aktie Miniso mit und erhöhten unser Exposure in der Gesellschaft Vipshop. Schließlich halten wir an unserem Exposure in Lateinamerika und insbesondere in Mexiko fest, da die Region von strukturellen Trends wie der Reindustrialisierung in Nordamerika profitiert. Auf dem mexikanischen Markt sind wir über das Unternehmen Vesta positioniert, das im Bereich der Industrieimmobilien tätig ist. Wir bleiben in Bezug auf die Schwellenländer für den Rest des Jahres 2024 zuversichtlich, haben jedoch unsere wichtigsten Positionen in der Region reduziert, um uns gegen die geopolitischen Risiken abzusichern, die sich größtenteils aus den Präsidentschaftswahlen in den USA ergeben. Der Fonds setzt daher vor allem auf die Titelauswahl, wobei sich das Portfolio auf Growth-Aktien und mit Abschlag gehandelten Werten konzentriert und ein besonderes Augenmerk auf Bewertungen und Nachhaltigkeitskriterien gelegt wird.

Performanceübersicht

Letzte Aktualisierung: 27 Mai 2024.
Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung. Sie verstehen sich nach Abzug von Gebühren (außer eventuellen Ausgabeaufschlägen, die von der Vertriebsstelle erhoben werden).Morningstar Rating™ : © Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen.​Seit dem 01/01/2013 werden die Referenzindikatoren für Aktien inklusive reinvestierender Dividenden berechnet. Bei den nicht währungsgesicherten Anteilen kann die Rendite aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen (bei Aktien, die nicht gegen das Währungsrisiko abgesichert sind).
Quelle: Carmignac am 28/05/2024

Carmignac Emergents : Überblick über das Portfolio

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Zusammensetzung des Portfolios.

Regionen - Rentenanteil

Letzte Aktualisierung: 30 Apr. 2024.
Asien78.2 %
Lateinamerika20.1 %
Osteuropa1.7 %
Insgesamt % Aktien100.0 %
Asien78.2 %
cnChina
28.9 %
krSüdkorea
17.8 %
inIndien
14.2 %
twTaiwan
10.1 %
hkHongkong
3.1 %
myMalaysia
2.2 %
sgSingapur
2.0 %

Die wichtigsten Zahlen

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Kennzahlen des Fonds, die Ihnen Aufschluss über das Management und die Aktienpositionierung des Fonds geben.

Daten zur Exposition

Letzte Aktualisierung: 30 Apr. 2024.
Aktienanlagen Gewicht 95.2 %
Nettoaktienquote95.2 %
Anzahl der Emittenten Aktien 32
Active Share85.9 %

Die Strategie in Stichworten

Entdecken Sie die wichtigsten Merkmale und Vorteile des Fonds anhand der Aussagen seiner Manager.
Fondsmanagement-Team
[Management Team] [Author] Hovasse Xavier

Xavier Hovasse

Head of Emerging Equities, Fund Manager
[Management Team] [Author] Li-Labbe Haiyan

Haiyan Li-Labbé

Fund Manager
Seit über 30 Jahren ist Carmignac ein Pionier in den Schwellenländern. Die Kombination aus unserer fundamentalen Finanzanalyse und unserem extra-finanziellen Ansatz, der im Laufe der Jahre verstärkt wurde, ermöglicht es uns, die Schwellenmärkte mit unserer speziellen Strategie zu steuern.
[Management Team] [Author] Hovasse Xavier

Xavier Hovasse

Head of Emerging Equities, Fund Manager
Entdecken Sie die Eigenschaften des Fonds
Die Bezugnahme auf bestimmte Werte oder Finanzinstrumente dient als Beispiel, um bestimmte Werte, die in den Portfolios der Carmignac-Fondspalette enthalten sind bzw. waren, vorzustellen. Hierdurch soll keine Werbung für eine Direktanlage in diesen Instrumenten gemacht werden, und es handelt sich nicht um eine Anlageberatung. Die Verwaltungsgesellschaft unterliegt nicht dem Verbot einer Durchführung von Transaktionen in diesen Instrumenten vor Veröffentlichung der Mitteilung. Die Portfolios der Carmignac-Fondspalette können ohne Vorankündigung geändert werden.
Der Verweis auf ein Ranking oder eine Auszeichnung, ist keine Garantie für die zukünftigen Ergebnisse des OGAW oder des Managers.
Der Fonds ist ein Investmentfonds in der Form von vertraglich geregeltem Gesamthandseigentum (FCP), der der OGAW-Richtlinie nach französischem Recht entspricht.
Die hier dargestellten Informationen stellen weder einen Vertragsbestandteil noch eine Anlageberatung dar. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt keine zuverlässigen Rückschlüsse auf die künftige Performance zu. Wertentwicklung nach Gebühren (keine Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen die durch die Vertriebsstelle erhoben werden können). Anleger können das gesamte investierte Kapital oder einen Teil davon verlieren, da OGAs keinen Kapitalschutz bieten. Der Zugriff auf die hier beschriebenen Produkte und Dienstleistungen kann auf manche Personen und Länder beschränkt sein. Die Besteuerung hängt von der persönlichen Situation jedes einzelnen Anlegers ab. Die Risiken, die Gebühren und der empfohlene Anlagehorizont sind aus den wesentliche Anlegerinformationen (KID - Key Information Documents) und den auf dieser Seite zur Verfügung stehenden Fondsprospekten ersichtlich. Die wesentlichen Anlegerinformationen sind dem Kunden vor der Zeichnung zu übergeben. Der Verweis auf ein Ranking oder eine Auszeichnung, ist keine Garantie für die zukünftigen Ergebnisse des OGAW oder des Managers.